darf man überhaupt ohne führerschein auto fahren?

13 Antworten

Aber ja doch, es gibt da so verschiedene Möglichkeiten.

1. Ohne Führerschein aber mit Fahrerlaubnis, das hat @ginatilan schon erwähnt. Du meinst aber wohl ohne Fahrerlaubnis.

2. Das geht auf einem Verkehrsübungsplatz, wenn ein Begleiter dabei ist und gewisse Voraussetzungen erfüllt sind. Du musst wahrscheinlich ein Mindestalter haben usw.

3. Natürlich geht das auch auf Privatgelände, wenn dieses vom öffentlichen Verkehr abgeschirmt ist. D.h. Privatgelände allein reicht nicht, es muss auch eingezäunt sein, damit niemand sonst dahin kann.

4. Ich kenne noch eine Möglichkeit, die ein wenig in einer Grauzone liegt. Wenn du in einem Segelflugverein bist, der Windenschlepps macht, dann kannst du dort z.B. den Rückholer fahren usw. Dort haben so einige mit 11-12 Jahren schon das Autofahren gelernt. Der Platz ist zwar i.d.R. nicht komplett umzäunt, aber es darf da niemand sonst drauf. Daher ist dort so verschiedenes möglich, was auf öffentlichem Verkehrsgelände nicht ginge.

Wenn du deinen Führerschein zu Hause liegen gelassen hast, dann ja.

Wenn du keinen Führerschein besitzt, dann nein.

Letzteres stellt einen Straftatbestand nach §21 Straßenverkehrsgesetz dar. (siehe Link) http://www.gesetze-im-internet.de/stvg/__21.html

MfG

Entweder auf einem Verkehrsübungsplatz (mit Begleitperson, die bereits einen Führerschein besitzt) oder (im öffentlichen Straßenverkehr) in Begleitung eines anerkannten Fahrlehrers.

Was möchtest Du wissen?