Darf man über Hitler lachen Kontra-Argumente?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prinzipiell darfst du lachen worüber du willst. Wenn andere deinen Humor nicht mögen, deren Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FeuerwehrautoEH 16.11.2015, 12:32

Das ist jetzt eher ein Pro-Argument ;) Gibt trotzdem ein Dankeschön..

0
KatrinKa18 16.11.2015, 12:32

sorry, Frage nicht komplett gelesen.. wieso willst du jemandem argumentieren?

0
FeuerwehrautoEH 16.11.2015, 12:37
@KatrinKa18

Muss für die Schule eine Erörterung zu diesem Thema schreiben.. Brauche jetzt Kontra-Argumente..

0

Dein Argument reicht schon aus. Du kannst noch dazu angeben, daß die Trauer und der Respekt vor den Millionen Ermordeten und durch den von H. entfesselten Krieg zu Tode gekommenen ein Lachen ausschließen, auch wenn viele Facetten des Nationalsozialismus lächerlich waren. Dazu gibt es übrigens auch Literatur, z.B. von Helmut Heiber "Der ganz normale Wahnsinn unterm Hakenkreuz - Triviales und Absonderliches aus den Akten des Dritten Reiches". Zum Lachen ist aber auch diese Sammlung von Blödheiten auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über Hitler sollte man sogar lachen. Der Kerl war obektiv betrachtet eine absolute Witzfigur.

Worüber man aber nicht lachen darf, sind die schrecklichen Taten die unter seinem Namen verbreitet wurden. Es wird sicher Menschen geben die glauben, dass wenn man sich über Hitler lustig mache, dass man sich auch über seine Opfer lustig machen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über Hitler zu lachen ist eigentlich nur so witzig, weil man nicht wirklich über ihn lachen darf und das auch unangemessen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?