Darf man Trump und Putin mögen?

8 Antworten

Verirrungen und Verwirrungen im Urteil machen keinen schlechten Menschen aus einem Menschen.

Gruß, earnest

Ja, aber diese Erkenntnis ist offenbar bei den Amis verloren gegangen.

Es ist nicht alles schlecht, was Trump bewirkt, aber seine Methoden und seine Aussagen sind wenig eines Präsidenten würdig.

Bei Putin ist es ähnlich, nicht alles ist schlecht, aber er macht auch vieles im Hintergrund, er kommt schließlich aus dem Geheimdienst und kennt sich dort gut aus.

Sicher darfst du das. Du musst dann aber akzeptieren, wie man dich dann einschätzt.

Weil solche Menschen manipuliert sind von der Presse und nicht selbst nachdenken können.

1
@Hikikomori90

Ach ja, die bösen Medien. Mit dem Nachdenken ist das allerdings bei jemandem, der Haudruffs gut findet, wohl so eine Sache.

1

Man sollte alle Menschen mögen,

auch Menschen, die unmenschlich sind, andernfalls man ja nicht besser wäre.

Nöh.

Warum sollte ich Trump mögen? Oder den Föhrer? Oder einen Kinderf...reund?

1

Du bist nicht verpflichtet dich von der bloßen Meinung anderer dich abhängig zu machen, vielmehr wie du es siehst.

Was möchtest Du wissen?