Darf man Tickets weiterverkaufen?

13 Antworten

ich denke mal, dass in den AGB von Schalke steht, dass ein Weiterverkauf nicht erlaubt ist. Und gerade bei Ebay sollte man aufpassen, dass es wirklich originale sind und nicht irgendwelche Kopien. Ich kenne Fälle, da wurden solche Karten, die über ebay angeboten wurden, durch den Verein gesperrt und der Besitzer hatte Pech und konnte nicht mehr ins Stadion.

Hallo. Habe kurz gegooglet und in Erfahrung bringen können, daß man es unter bestimmten Voraussetzungen darf. 1. die Anzahl muß im Rahmen des vertretbaren Privatmaßes sein ( ca. max. 3 ), 2. es darf kein Gewinn damit erwirtschaftet werden und man darf es nicht gewerblich tun, 3. die Tickets dürfen nicht zweckgebunden sein. Bsp. zu 3: Mancher Verein überlässt hin und Wieder Karten/Tickets an Mitarbeiter/innen gemeinnütziger Organisationen bzw. Helfer. Diese Karten sind aber nicht als solche zu erkennen, sondern nur an der Ticketnummer für Verein ersichtlich. Wäre sehr vorsichtig damit. Besser noch auf offizielle Seite des vereins und dort Tickets verkaufen. Dann ist es in der Regel auch o.k., wenn Tickets original sind und nicht gegen Punkte 1-3 verstoßen. MfG.

Hallo. Verschenken darf man auch Tickets gegen Bearbeitungsgebühr bzw. Aufwandsentschädigung. Wenn man Ticket an Personen verkauft, die kein Stadionverbot haben oder dergleichen ist es auch o.k. bzw. wird toleriert. Warum auch nicht. Z.Bsp. wenn Du Ticket jemandem verkaufst dem das Spiel/Stadionatmosphäre entsprechend gefällt und er vielleicht zukünftig öfter ins Stadion geht ??? Warum sollte da ein Verein etwas dagegen haben ? Ausnahme: Du betreibst es gewerblich. 15 Tickets ? Ich weiß nicht ob das noch als privat angesehen wird. Ich schätze eher nicht. Besser Tickets einzeln und diskret verkaufen und sicher sein, daß diese auch echt sind. Ansonsten kann das sehr böse ausgehen. Wichtig auch: Solche Dinge unbedingt an die große Glocke hängen und bei gutefrage.net nachfragen :-7 MfG.

Was möchtest Du wissen?