Darf man Sport machen wenn man krank ist, sich dabei aber gut fühlt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar du darfst Sport machen nur..

nicht zu viel schon dich ein bisschen also statt 15 km ein paar mal nur 5 oder lass die sit ups doch mal aus :) kurier dich einfach mal ein bisschen aus :)

PS:warst du schon beim Arzt?

Orange1997G 23.07.2014, 22:20

Nein wozu zum Arzt?

Der verschreibt eh nur Nasenspray fertig.

Nur mal so, bin 2 mal pro Woche beim Arzt, wegen meinen Medikamenten und blutabnehmen, die verschreiben mir nur mal ein Nasenspray und schreibens in die akte fertig.

Also wozu sollte ich das dann sagen beim Arzt?

Es wird eh schon wieder besser.

0

Wenn du dich gut fühlst, dann bist du auch nicht krank. Lies dir von den Medikamenten die Beipackzettel durch, dann weißt du, ob du Sport machen kannst. Ich denke aber, es sind nicht so schlimme Medikamente und Schnupfen ist keine Krankheit.

Orange1997G 23.07.2014, 22:18

Nicht so schlimme Medikamente?

Da irrst du dich, bei diesen Medikamenten kann es mal einfach so zum Knochenmarkversagen kommen.

Also ähm ja, sind schon schlimme und starke Medikamente und bekomm die höchste Dosis was für mein Gewicht möglich ist.

Muss mich wegen den blöden Medikamenten 1 mal pro Jahr einer Knochenmarkpunktion unterziehen.

0
kuehlerkopf 23.07.2014, 22:29
@Orange1997G

Und wenn du so schlau bist, warum fragst du dann hier? Hättest deinen Arzt fragen sollen. Du hast doch nur von Schnupfen geschrieben, fühlst dich aber fit. Ich nehme mal an, du hast Langeweile und möchtest dich etwas wichtig tun.

1

Hör bloß auf! Nicht das du noch eine Bronchitis oder herz Probleme bekommst!

Orange1997G 23.07.2014, 22:16

Bin zurzeit aber voll aufgedreht, keine Ahnung warum. Wenn ich kein Sport mach, dann bin ich voll nervös und kann nicht still sitzen, das macht mich alles wahnsinnig.

0

geh in die Schule, du bist ja anscheinend nicht Bettlägrig oder Hochansteckend!

Was möchtest Du wissen?