Darf man spenden sammeln für seine eigene Tiere?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Guten Tag, Deine Spendenaktion kannst Du evtl. im privaten Bereich versuchen. Ansonsten sind offizielle Spendensammlungen zu beantragen. Bezirksämter werden dazu sicher weitere Auskünfte geben können.

Machen kannst du es, nur mußt du es vorher anmelden und, wenn du nicht gemeinnützig bist, dann mußt du deine Spendeneinnahmen halt eben versteuern.

Das ist nicht erlaubt! Du darfst keinerlei Bescheinigungen über Spenden ausstellen, wenn du nicht vom FA eine entsprechende Erklärung bekommen hast.

stern311 25.06.2014, 12:15

Er/sie darf natürlich jede Spende quittieren, darf jedoch nicht behaupten, gemeinnützig un d daher steuerbefreit zu sein., wenn es nicht zutrifft.

0

nach meiner Meinung darfst du es nicht.du brauchst eine Genehmigung vom Ordnungsamt oder ähnlich Einrichtung.

Neeeee.....aber du kannst dir ja n Nettes Plakat malen mit Bildern deiner Tiere und ihren Problemen und dann selber durch die Stadt gehen und spenden sammeln :)

Glaube sowas muss bei der behörde genehmigt sein dass du spenden sammeln kannst und darfst.

wenn du dir keine tiere leisten kannst, dann lass es

Lifesearch 25.06.2014, 12:23

Es liegt vielleicht daran, dass ich 17 bin und meine 3 Familienmitglieder, die ich noch als einziges hatte vor 1 Monat gestorben sind. Jetzt steh ich alleine da in einer 2 Zimmer Wohnung mit 2 Hunden und 6 Katzen!! Und ins Tierheim gebe ich sie auf keinem Fall ab.

1
peterobm 25.06.2014, 12:31
@Lifesearch

Dann wirst du wohl bis zur Volljährigkeit vom Jugendamt betreut. Kein eigenes Einkommen und die Tiere passen nicht zusammen.

0
Lifesearch 25.06.2014, 12:37
@peterobm

Ich arbeite schon seit ich 16 Jahre alt bin. Wohne in der Schweiz und bin auch schon 1 Jahr in einer eigenen Wohnung. Es reicht schon mit essen etc. aber auf längere Zeit ist auf dem Existenzminimum zu leben nicht sehr einfach

0

Was möchtest Du wissen?