darf man so über 10.000€ mit ins ausland nehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na dann versuch diesen Quatsch mal auf dem amerikanischen Kontinent, einschliesslich Lateinamerika..... Da wird das ganze nämlich auf Dollarbasis berechnet. ¿Kannst du umrechnen?? Die Kohle ist erstmal beschlagnahmt, und bis die Herkunft genau geklärt ist, hockt ihr alle schön getrennt im Knast. Anschliessend erwartet euch noch eine Gerichtsverhandlung wegen versuchten illegalen Devisenschmuggels. Soweit zur rein rechnerischen Seite. Kommt noch die Arbeit der Zöllner dazu. Glaub mir, die sind alles andere als blöde und haben ganz schnell rausbekommen, dass diese fiktive Gruppe zusammengehört. ¿¿Muss ich noch weiter erklären? Aber sehen wir die Geschichte doch positiv: es bleibt unter der 10.000 Dollargrenze, die Zöllner sind zu blöde, die Gruppe als solche zu erkennen. ¿¿Wieviel wollen wir wetten, dass die die betreffende Person mit 1 cent unter der Höchstgrenze total durch die Mangel drehen und noch das Ohrenschmalz einer chemischen Untersuchung unterziehen. Viel Spass also beim Geldtransport. Über das Risiko, eins über den Schädel gezogen zu bekommen anstatt einen normalen Banktransfer zu machen, will ich hier nicht auch noch reden.....

silberboy2 14.03.2012, 23:10

kolege, ich gebe an das wir alle zusammen gehören. nur meinte ich eben das diese regel pro NASE gilt und nicht pro familie. das heisst 9.999,99€ darf ich mitnehmen da bin ich im RECHT. da kann mir das gesetz dann garnichts mehr oder sehe ich das falsch? und wer redet hier über amerika? ich meine türkei. und unprovokativ bist du auch noch. fühlte mich kein bisschen angegriffen respekt. und natürlch erkundige ich mich auch nach der umrechnung und regele das so das ich auch in amerika unter einen cent liege. und wenn es heist das es nur pro nase gilt dann gilt das auch pro nase. und wenn wir schon zusammengehören, na und? was juckt es die? wir halten uns an die gesetze

0

Du kannst soviel mitnehmen, wie du tragen kannst.

Die 10.000 Euro Grenze ist nur maßgeblich ob du anmelden mußt oder nicht.

Wenn du unter 10.000 Euro pro erwachsenen Person bist, dann mußt du nix anmelden, wenn es mehr ist mußt du anmelden und gut ist.

Wie die Regeln im Zielland sind, mußt du herausfinden, die können anders sein.

pro person darfst du 9999,99 euro mitnehmen

silberboy2 14.03.2012, 22:50

na das is ja ma ne geile gesetzeslücke

das heist dann das man für eine einzige person auf diesem wege dann auch 6 stangen mitnehmen darf?

0
silberboy2 14.03.2012, 23:05
@picbro

also, eine stange pro nase. bei sechs personen währen das dann sechs stangen und das alles bekommt eine einzige person das geht ne?

0

Ich bin mir nicht ganz sicher, nach Deutschland mitbringen darf man nur 10.000€

silberboy2 14.03.2012, 22:47

pro person oder pro familie?

0
silberboy2 14.03.2012, 22:53
@silberboy2

jetzt hast du deine aussage geändert nachdem ich diese frage unter die gestellt habe, pro PERSON oder pro FAMILIE? das hiese das man als famile mit sechs personen dann scheinbar knapp 60.000€ mit nach deutschland bringen darf gel?

0

10.000 pro Nase ABER in getrennten Portmonees!

Was möchtest Du wissen?