Darf man sich zwischen Saunagängen das Gesicht eincremen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das eincremen zwischen den Saunagängen ist unnütz. Entweder man trägt so viel auf, das die Haut nicht mehr atmen kann oder aber der Schweiß spült alles gleich wieder ab. Der einzige der was davon hat, ist das Handtuch, in das die ganze Suppe läuft. So, das für die, die die Frage anders verstanden haben. Bitte den Dritten beachten!!! http://www.saunaseite.de/saunawitz.html Nach der Sauna ist es natürlich optimal die Haut einzucremen. Die Poren sind geöffnet und die Haut nimmt die Wirkstoffe viel intensiver auf. Als Geheimtipp: Die Haut nicht ganz abtrocknen, leicht feucht lassen und dann vorsichtig mit Babyoel einreiben.

Ja, da hat sie recht. Wenn Deine Gesichtshaut so stark spannt würd ich vielleicht die Gänge minimieren. Dein Körper gewöhnt sich langsam an die Sauna.

Wenn du dich eincremst,staut sich die Hitze in deinem Gesicht,da der Schweiss nicht "Ablaufen"Kann,das kann zurBesenreisern führen!Mach es nach der Sauna!

Deine Bekannte hat recht, auch solltest Du Dich unbedingt vor der Sauna abschminken.

sollte man nicht machen du gehst ja in die sauna um die poren frei zu bekommen wozu dann mit creme verstopfen...

Was möchtest Du wissen?