Darf man sich vor Gericht selbst verteídigen?

3 Antworten

Selbst verteidigen ist beim Amtsgericht in diesem Fall möglich. Es macht aber wenig Sinn, es sei denn man kennt sich in der Materie gut aus. Es ist daher ratsam, einen Anwalt zu beauftragen. Kann man einen Anwalt nicht bezahlen, so lässt sich Prozesskostenhilfe beantragen. Ab dem Landgericht und den übergeordneten Instanzen herrscht nach meinen Informationen (ausser in wenigen Ausnahmefällen) Anwaltszwang. Hier muss ein Anwalt während der Verhandlung dabei sein.

Stimmt mit dem Anwaltszwang, aber nicht im Strafrecht.

0

Ja, Du kannst Dich durchaus selbst verteidigen, aber die Frage ist doch, ob das sinnvoll ist. Eine Person vom Fach hat ganz andere Möglichkeiten, und bei einer Selbstverteidigung kann man aus Unkenntnis ganz schnell "in eine Falle laufen". Besser ist auf jeden Fall ein Anwalt.

Richtig. Noch ein Aspekt: Du selbst darfst Deine Akte nicht einsehen, Dein Anwalt jedoch sehr wohl.

0

Ja sicher kannst Du Dich selber verteidigen, aber es macht in solchen Fällen wirklich mehr Sinn - sich einen Anwalt zu nehmen!! Sind einfach bessere Chancen!! So blöd es auch klingt. Guter Tipp: Komme aus dem Fach, würde mich nicht selbst verteidigen...

Aussage vor Gericht verweigern —-?

Hallo.
Wenn jemand eine Straftat begeht, und man Zeuge ist, muss man vor der Polizei nicht aussagen.
Vor Gericht allerdings schon.
Kann man sich während seiner Aussage vor Gericht absichtlich unglaubwürdig dastehen lassen, sodass das Gericht die Aussage nicht berücksichtig. Also z.B Uhrzeiten verwechseln usw.
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wenn ein Fußgänger über die Ampel geht und angefahren wird und der Autofahrer Fahrerflucht begeht wie endet es?

Guten morgen,

auf dem Weg zur Schule ging ich sehr gestresst (durch Private Probleme) über die Ampel hatte es eilig und hab die rote Ampel übersehen (dazu muss ich noch sagen, als ich die Fahrbahn betreten hab wurde die Ampel nach paar sekunden schon grün) dabei wurde ich von einem Pkw der von rechts abgebogen kam angefahren wurde dabei auch ca 1m geschleudert und am Körper verletzt. In dem Schockmoment habe ich vergessen mir irgendwas zu merken von dem Auto aber es gab Augenzeugen die alles gesehen haben und mir helfen werden sie zu finden. Ich bin aufgestanden und bin weiter gelaufen die Fahrerin hat nichts gesagt, nichts gefragt und fuhr einfach weiter. Die Polizei meinte das es Fahrerflucht und unterlassene Hilfeleistung ist. Nach ein Paar stunden fingen meine Schmerzen dann an und es stellte sich heraus das ich am ganzen Körper sehr starke Prellungen und Rückenverletzungen habe. Ich weiß das ich aufpassen sollte und bei grün vorbei gehen sollte auch wenn ich es eilig habe, aber nur weil ich einen Fehler gemacht habe heißt es ja nicht das die Fahrerin auf Ihrem Recht bestehen, beschleunigen und mich verletzen kann oder? Nun ist meine Frage wie würde es enden falls wir im Gericht landen würden? Hat da jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht..?

Für hilfreiche Antworten bin ich sehr sehr dankbar.

...zur Frage

Welches Gericht ist zuständig bei internationalen Streitigkeiten?

Hallo, ich habe mich gefragt welches Gericht zuständig ist bzw. welches Gesetzt angewendet wird, wenn sich zwei internationale Handelspartner streiten? Gibt es eventuell Unterschiede, ob es sich um einen Staat handelt, das Mitglied der Europäischen Union ist?

Zum Beispiel: Ein deutsches Unternehmen hat eine Handelsbeziehung mit einem chinesischen oder us-amerikanische Unternehmen. Die zwei Parteien haben nun ein Konflikt. Welches Gericht ist zuständig bzw. welches Gesetzt wird jetzt angewendet?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Abmahnung wegen illegalen Download?

Hallo, Im Jahre 2013 erhielt ich einen Brief, dass ich 800 Euro Strafe zahlen muss, weil ich ein illegales Spiel runter geladen habe. Zu dem Zeitpunkt war ich 11 Jahre und ich war mir über diesen Konsequenzen nicht klar. Außerdem muss ich sagen dass das Spiel nicht einmal bis zur Hälfte geladen wurde.Nun wurde mein Vater angeklagt und muss aufeinmal 1800 Euro zahlen. Waren heute beim Gericht und hatten laut dem Richter keine andere Möglichkeit und müssen den Betrag jetzt bezahlen. Hätten wir eine andere Möglichkeit?

Würde mich über Hilfe freuen

...zur Frage

Anklage Formfehler?

Hi...habe da eine Frage ; Ich wurde wegen einem Vergehen angeklagt. Das Seltsame bei der ganzen Sache ist nur dass seit dem ersten Schreiben bis zur morgigen Verhandlung vor Gericht mehrfach die Anklage geändert wurde (von Betrug über Erschleichen von Leistungen bis zu Hausfriedensbruch). Da ist mir die Frage aufgekommen ob dass überhaupt zulässig ist oder ob hier ein Formfehler vorliegt und falls das der Fall ist ; Wie soll ich mich Verhalten ?

...zur Frage

Wurde angeklagt!

Ich würde angeklagt und ich bin minderjährig. Bin 15 Jahre alt, aber müssen meine Eltern mitkommen? Ich würde gerne vor Gericht ohne meine Eltern hin gehen, aber ist es strafbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?