Darf man sich schwanger im Solarium bräunen?

9 Antworten

Für das ungeborene Kind sind zumindest bisher keine direkten Risiken bekannt – wenn Sie es nicht übertreiben, denn bei zu langer Benutzung kann es auch im Bauch zu einer nicht ganz harmlosen Überwärmung kommen.Ausserdem sollten Sie nicht zu lange auf dem Rücken liegen, das könnte zu Kreislaufproblemen, dem sogenannten Vena-Cava-Syndrom, führen. Forscher haben zudem herausgefunden, dass hellhäutige Menschen unter künstlicher Sonnenbestrahlung einen geringeren Spiegel von Folsäure im Blut haben, und dieses Vitamin ist vor allem in der Frühschwangerschaft sehr wichtig.
Vor allem in den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft besteht die Gefahr, dass es durch zu intensives Sonnenbaden zu Neuralrohrdefekten kommen kann, da der Folsäurespiegel im Körper durch die starke UV-Strahlung sinkt. Werdende Mütter sollten daher auf einen zu ausgiebigen Besuch im Solarium in der Schwangerschaft verzichten.Der Besuch des Solariums in der Schwangerschaft ist aber auch für die Haut nicht gerade förderlich: Denn während der Schwangerschaft ist die Haut einer werdenden Mutter empfindlicher als sonst, sodass sie schneller einen Sonnenbrand bekommen kann. Durch die Ausschüttung der Schwangerschaftshormone kommt es zudem zu einer stärkeren Pigmentierung der Haut.

also wenn man mal ab und zu 10 minuten unter die sonnenbank geht, ist es doch ok, fie strahlen gehen doch nicht durch die bauchdecke hindurch sondern erreichen nur die oberen hautschichten, die epidermis.... und solang man sich dabei wohl fühlt und nicht übertreibt ist es dich wie ein sonnenbad im sommer...mann muss sich ja nicht immer nur fad und ausgelaugt/blass fühlen...melanin bildung ist doch wichtig fürs eigene wholbefinden... generell wird von sonnenbank abgeraten...aber es wird vor vielem abgeraten...vom rauchen ../zu recht!von salamipizza/krebserregend..haare färben...etc etc...also wenn ich schwanger bin muss ich zu ner ÖKO .mutti mutieren ...glaube nicht! DEE

also eig spricht nix dagegen als schwangere ins sola zu gehen, da die frauen in afrika brasilien oder sonst wo wo die sonne viel viel krasser ist ja auch draussen sind... und so im solarium sind die schädlichen strahlen ausgefiltert und ja wie gesagt die strahlen gehen nicht durch die bauchdecke... es gibt dem baby und dir viel vitamin d2 was dein baby als säugling als kleine tablettchen schlucken wird...klar sollte man vorher nochmal den arzt fragen zur sicherheit es ist ja jeder mensch anders aber die meisten ärzte haben ja eh ne schlechte meinung von solarien... aber ich arbeite in einem solarium ich wurde geschult und musste eine prüfung schreiben. ich denke schon dass ich ein bissle bescheid weiß und an hirnclaudia in den letzten zehn jahren boah das sind welten kannst du überhaupt garnicht zu heute vergleichen glaubs mir =) also ja delibaby ich geb dir recht öko mutti will wohl keiner so recht werden....

Hormonspirale und Solarium?

Darf man ins Solarium wenn man eine hormonspirale hat? Finde leider nichts im Internet und mein Gynäkologe ist im Urlaub.

...zur Frage

Darf ich nach dem Solarium duschen?

Ich War heute vor 3 Stunden im Solarium Darf ich jetzt duschen ?

...zur Frage

Warum sollte man nicht direkt nach dem Bräunen unter die Dusche?

Normalerweise gehe ich immer direkt nach dem Solarium unter die Dusche. Eine Arbeitskollegin meinte, man solle damit warten. Warum und wie lange?

...zur Frage

Wie lange max. Solarium (erstes mal)?

War noch nie im solarium.

Ein Freund hat mir geraten bischen Farbe zu bekommen.

Nun wollte ich fragen ich habe eine hellere Haut mit "Muttermahlen".

Daher meine Frage: Wie lange sollte ich das erste mal rein? Und wie oft im Monat?

VIELEN DANK im voraus! DP

...zur Frage

Mit 16 ins Solarium wenn man Neurodermitis hat?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin 16 Jahre alt und leide seit meinem 10.Lebensjahr an Neurodermitis. Nichts hilft, nur eine bestimmte creme die ich mir jedes mal aus Russland besorgen muss, wenn der Ausschlag mal wieder sehr stark ist. Ich habe mir nun überlegt ins Solarium zu gehen, da ich gelesen habe, dass es bei ziemlich vielen Leuten geholfen hat, die ebenfalls Neurodermitis haben. Aber vor allem würde ich ganz gerne ins Solarium gehen um mich zu bräunen, da ich sehr helle Haut durch die neurodermitis bekommen habe und einfach nicht durch die Sonne braun werde. Nun zu meiner frage: Ist es vielleicht möglich bereits mit 16 Jahren ins Solarium zu gehen, wenn man Neurodermitis hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?