Darf man sich mit 14 tattoos stechen lassen wenn die Eltern zustimmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Theoretisch geht das ab 16, allerdings wird kein seriöser Tätowierer die Risiken eingehen, die das nach sich zieht. Du wirst sicher jemanden finden, der dich sticht, allerdings ist das in der Regel niemand, von dem man auch ein Tattoo will. 

Theoretisch, nein wenn du ein schlechten Tattoowierer hast macht er es dir mit Unterschrift wenn du ein guten hast dann kannst du mit 18 erst. Meine Empfehlung, warte bis dein Körper fertig gewachsen ist da sich beim Wachstum das Tattoo verzeiehn kann und dann sieht es nicht mehr so aus wie du es willst.

Dürfen rein gesetzlich ja. Du wirst aber keinen seriösen Tätowierer finden, der das macht. Wer anbietet, dich mit 14 zu tätowieren, bei dem würde ich es nicht machen lassen, weil so jemand nicht wirklich vertrauenswürdig ist und sicher keine guten Arbeiten abliefert.

Und dann müsstest du mit nem Tattoo rumlaufen, was verhunzt ist und was dann nicht mehr weggeht. Keine tolle Vorstellung oder?

Würde absolut kein halbwegs vernünftiger Tätowierer machen, egal ob die Eltern einverstanden sind oder nicht. 

Kein seriöser Tätowierer sticht Jugendliche unter 18! Du wirst vielleicht jemanden finden, aber da würde ich erstmal an der Qualität zweifeln.

Was möchtest Du wissen?