Darf man sich mit 14 selber für eine Tagesklinik entscheiden?

2 Antworten

Leider ja. Aber wenn sie daran interessiert sind, dass dir geholfen wird, sollten sie dich auch in die Entscheidung mit einbeziehen. Allerdings entscheidet da auch der Arzt/Therapeut, welche Klinikform für dich das Beste wäre.

Das können nicht deine Eltern sondern nur der Kostenträger entscheiden.

Wer ist denn der Kostenträger?Sind das nicht meine Eltern?

0

Stationäre Therapie in Berlin möglich? Ritzen

Ist es möglich für mich als 14 jährige in eine stationäre Therapie zukommen? Muss ich dahin überwiesen werden oder müssen meine Eltern mich einweisen? Wie funktioniert das? Ich würde viel lieber in eine Stationäre Therapie gehen, da wäre Ich nich so abgelenkt glaube ich. Und wenn die Möglichkeit besteht, wie soll ich es meinen Eltern beibringen das ich mich weiter mit Rasierklingen ritze und in eine Stationäre Therapie möchte? Beim ersten Mal, als sie davon erfuhren, waren sie nicht besonders begeistert und haben mich angebrüllt. Also wie funktioniert das mit der Stationären Therapie?

...zur Frage

psychiatrische klinik kann man die stationäre therapie abbrechen?

hallo,

ich fange morgen eine Stationäre Therapie an in einer psychiatrischen klinik wegen depressionen und spielsucht. meine fragen sind:

**kann man die therapie abbrechen wenn man sich dort nicht wohlfühlt der grund warum ich das wissen möchte ist ich will mich nicht eingesperrt fühlen.

und auf der homepage der klinik steht dauer bei erstaufnahme in der regel 21 tage, was passiert nach den 21 tagen?**

...zur Frage

Ist stationäre Psychotherapie besser oder eine tagesklinik?

Ich habe Depression ritze mich hasse mich selber habe schon 3 selbstmordversuche hinter mir. Ist es besser Psychotherapie stationär oder tagesklinik

...zur Frage

Tagesklinik - was soll ich machen?

Hallo, ich (w/16) habe morgen einen Vorstellungstermin in einer Tagesklinik und bin unglaublich nervös. Unglücklicherweise wurden meine Eltern informiert, dass es mir schlecht geht und diese sind direkt mit mir zu meinem Hausarzt. Der hat mir dann eine Überweisung ( Depressive Episoden im Jugenalter steht da drauf) zu einer Tagesklinik gegeben. Ich habe bis jetzt keine Diagnose und so. Eigentlich will ich auch nicht in eine Klinik weil es mir in den letzten 5-8 Wochen wirklich viel besser ging. Dazu kommt,dass es vermutlich dann während der Schulzeit so weit sein würde, dass ich einen Platz bekomme und da ich nach den Ferien in die 11.Klasse gehen werde und dieses Jahr schon mit ins Abi zählt, würde ich viel verpassen. Außerdem weiß ich nicht, was ich meinen Mitschülern sagen sollte. Es wissen nur 2 meiner 4 besten Freunde, 2 meiner Lehrer und meine Eltern und so sollte es eig. auch bleiben. Ich will einfach nicht in die Tagesklinik. Ihr könnt jetzt sage, dass ich mich anstelle und so aber ich möchte es einfach nicht. Und wenn ich sage, dass ich es nicht machen will wären meine Eltern sicher enttäuscht und würden wissen wollen was ich denn dann machen will. Kann mir jemand helfen?

Lg

...zur Frage

Stationäre Behandlung ?

Ich soll mich mit dem Thema Klinik Aufenthalt/stationäre Behandlung auseinander setzen. Jedoch habe ich ziemlich Angst davor. Hat jemand einen Rat, Erfahrungen mit einem Klinik Aufenthalt, die mir die Angst zumindest ein bisschen nehmen können? Wie lange dauert so ein Klinik Aufenthalt? Wie lange sind die Wartezeiten auf einen Therapie Platz? Hat man die Wahl einer Klinik? 

...zur Frage

Wie soll ich die tagesklinik schaffen?

Hallo ich hab ein ganz ganz großes problem ...
Ich müsste eig schon längst auf dem weg zur tagesklinik sein ...
Hatte gestern meinen ersten tag
Kurz die wichtigen infos :
Tagesklinik geht hier immer von 8-16 uhr
Ich mit Depression bin da weil ich schule Schwänze seit langem weil ich es einfach nicht schaffe
Und ich extreme soziale probleme habe
Ich bin jetzt schon total am ende und möchte das eig garnicht ... ich weiss aber nicht was ich dann noch für möglichkeiten habe weil das Jugendamt mir sonst alles streicht . Ich habs bei einer stationären auch versucht aber bei beiden ging es für mich nach dem ersten tag nicht mehr .
Und wie soll ich das meinen eltern erklären

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?