Darf man sich mit 13 jahren Piercen lassen (meine eltern würden zustimmen)?♥

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis, die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, das die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Bei unter 16jährigen muß mindestens ein Elternteil mit ins Studio kommen. Bei unter 14jährigen müssen beide Eltern mit ins Studio kommen.

JulMausi 30.08.2013, 20:47

Danke :)

0

"Grundsätzlich ab 16, jedoch nur mit der Einverständniserklärung deiner Eltern. Dabei musst du deren Unterschrift mit ihrem Ausweis belegen können. Wenn du über 18 bist, kannst du selber unterschreiben, dass du gepierct werden möchtest. Immerhin handelt es sich beim Piercen um einen kleinen medizinischen Eingriff!"

Wie schon viele schrieben,.. du brauchst mindestens die Einverständniserklärung..

Unter 14 Jahren piercen die meisten seriösen Piercer aber generell nicht egal wer da alles mitkommt und unterschreibt..

Mein Piercer sticht zB erst ab 16 und dann auch mit anwesenheit eines Elternteils.

in deutschland musst du, soweit ich weiß, 16 jahre alt sein und brauchst die erlaubnis deiner eltern. ab 18 kannst du dich piercen lassen, wo immer du willst und brauchst niemanden mehr zu fragen

Ein seriöser Piercer wird dich nicht piercen bevor du 16 bist.

Mit 13 stell ich mir das nicht gerade schön vor. Warte lieber noch und überlege deine Entscheidung.

wie sollte es sonst bereits kinder mit ohrringen geben? (ja darf man mit erlaubnis der eltern)

bei zustimmung (& Aussehen zerstörung) geht das

mervi10 30.08.2013, 20:31

Nach deiner Meinung hat keiner gefragt. Nur, ob sie es darf oder nicht. Immer dieser Extra-Senf Alter.

0

Was möchtest Du wissen?