Darf man sich im Zug die Schuhe auziehen und seine Füße auf den gegeüberliegenden sitz legen?

7 Antworten

Normalerweise ja.  Solange du keinem anderen Reisenden den platz wegnimmst und niemanden dadurch störst. Ich arbeite im Zug und da ist mir von dreckigen Socken und stinkenden Socken bzw käsefüße barfuß sodass der ganze Wagon riecht schon alles untergekommen. Am schlimmsten ist ne Gruppe Jungs die nach nem fusballmatch die Schuhe im Zug ausziehen. das geht halt nicht unbedingt gut aber sonst spricht nichts dagegen 

Wenn du die Schuhe ausziehst, darfst du das. Bei mir hat noch niemand von der Bahn was gesagt. Ich mache das aber nur, wenn nicht so viele Leute im Zug unterwegs sind und man seine Ruhe hat. Wenn mehr Leute unterwegs sind oder noch jm auf deinem 4er sitzt, solltest du das nicht machen

Ich persönlich fänd es nicht schlimm. Nur wenn es voll im Zug ist und andere Leute auch sitzen wollen würde ich schon Platz machen.

Bahn Füße auf den Sitzplatz legen.

Ich hatte heute einen anstrengenden Tag und auf dem Rückweg habe ich , ohne es richtig zu merken, meine Füße auf den Sitz gelegt. Ich war vollkommen verträumt. Dann kam der Kontrolleur und hat mich, gott sei Dank , nur mündlich verwarnt.

Doch ich muss zugeben, so zu sitzen war echt bequem !

Ich nehme mal an, dass wir aufgrund unserer Schuhe nicht unsere Füße auf den Sitzplatz legen können.

Dürfte ich rein theoretisch meine Füße drauflegen , wenn ich meine Schuhe ausziehe und natürlich keine anderen bzw wenig andere Mitfahrer da sind? Dann würde ich auch keinen stören ?

Kennt sich einer damit aus ?

...zur Frage

Darf man Füße im Zug auf Sitze lehnen?

Bin 22, und mir hat neulich ein älterer Herr in der S-Bahn gesagt, dass ich meine Füße auf die Sitzplätze meines Gegenüber runternehmen aoll?

Darf man sowas etwa nicht?

...zur Frage

Füße auf dem Sitz im Zug was nun?

Hallo Leute

bin heute zur Schule mit dem Zug unterwegs gewesen. Ich saß in einem Vierer sitz hab rechts mein ranzen stehen und vor dem Sitz meine füße nur mit an die vorderkante gestellt. Wir standen dann am Bahnhoff und der FAhrer hat dann die Zugseite gewechselt. Ich hab ihn also nicht gesehen er kamm von hinten als ich ihn gesehen habe hab ich dann sofort meine Füße runtergemacht und Entschuldigung gesagt, worauf er dann sagte haste ein Ausweis. Ich hab dann aus dummheit ja gesagt den wollte er dann haben ich hab ihn also gegeben, dann sagte er ja ich trag das jetz ein das wären dann 130€ Sitzreinigung. Ich als 16 jähriger hab sofort ein schock bekommen, denn wenn man schwarz fährt muss man nur 40€ und für Sitzreinigung 130€. So ok ich hätte die gezahlt wenn ich den Sitz Dreckig gemacht hätte z. B. (Cola verschütelt hätte )aber der Sitz ist noch nicht mal ein bischen dreckig geworden. Meine Schuhe waren auch nicht dreckig. Er hat mich auch nicht ermahnt nix ich war auch höfflich und habe ihn nicht angemacht oder so. Sind es jetz wirklick 130€ ? den das ist zu viel weil der Sitz ist net Dreckig geworden. Und wenn ich jetz ein Brief von der DB bekomme dass ich es zahlen muss kann ich da ne Klage oder so Schreiben oder Einspruch oder iwas änliches?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen Danke euch

...zur Frage

Wieso darf man im Zug die Schuhe nicht auf den Sitz legen, die Tasche aber schon?

Frage im Titel... Die Tasche stellt man draussen/am Bahnhof/an vielen andern Orten ja auch auf den Boden/in Spucke/auf Kaugummi/in Taubensch**** etc.... Danke für Meinungen (-;

...zur Frage

Auf Zehenspitzen stehen ohne schuhe?

Ich kann auf Zehenspitzen (also ganz Zehenspitzen) stehen und laufen ohne schuhe(Barfuß).. Ist das normal denn irgendwie kenne ich keinen der das auch kann..? Darf man sowas machen oder ruiniert man sich somit die Füße?

...zur Frage

Abwann legen zwerghuhner eier?

Ich hab vor 1 1/2 wochen zwei zwerghühner gekauft, umd diese zu meinem zwerghuhnhahn gesetzt. Ab wann legen sie ungefähr das erste ei? Sie sind auch keine jungen hühner mehr... Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?