Darf man sich im Ramadan nach Sonnenuntergang küssen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, man darf alles erst nach der Hochzeit. aber wenn du trotzdem machen möchtest: Nein, man darf den ganzen Monat nicht :)

Nein es ist auch nicht erlaubt nach dem Fastenbrechen. Und nur weil du weißt dass es haram ist, heißt es nicht dass es plötzlich im RAMADAN (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) helal ist.

Ramadan ist ein Geschenk Allahs.In diesem Monat sind die Sheyatin gefesselt damit sie dich nicht beeinflussen können und du lernen kannst dich von Sünden fernzuhalten.Und in diesem Monat wenn du aufrichtig , nach den Regeln fastest vergibt Allah dir deine Sünden.Ramadan ist dazu da, mehr Gottesfurcht zu erlangen und Gott näher zu kommen.Du sollst lernen dich von SÜNDEN FERNzuhalten.

Überhaupt was hat das für einen Sinn? Den ganzen Tag Fasten und nicht küssen und dann loslegen, oderwas? Denke Bitte noch einmal über den Sinn und das Ziel des Ramadan nach!

Eine Beziehung zu haben ist eine Form von Zina und einer der größten Sünden die es gibt.Es ist haram.Hast du keine Angst vor Allah oder warum machst du es trotzdem wo du doch weißt dass es HARAM ist? Etwa weil du ihn liebst? Sollte dem so sein dann mach das Istikhara-Gebet und Dua.Bitte Allah darum dir die Heirat mit ihm zu ermöglichen.Doch unterlasse diese Sünde und vertraue auf Allah.

Schwester diese Sünde wird bei Allah sehr hart bestraft. Schlag im Koran nach.

Bitte beende diese Sünde und denke darüber nach wozu Ramadan da ist.Versuche etwas in diesem Monat zu ändern.

Muslima heißt im Übrigem "GottERGEBENE"....denk mal darüber nach.

Möge Allah dich rechtleiten und dir vergeben.Amin.

Ihr dürft machen, was auch immer Ihr möchtet. Lasst Euch da nicht von irgendwelchen Regel einschränken, die in antiquierten und falsch interpretierten Büchern stehen :)

Was möchtest Du wissen?