Darf man sich im gefängnis rasieren?

6 Antworten

Man kann Packungen mit Einmalrasierern beim Einkauf erwerben. Man kann sich sogar einen Gilette Rasierer kaufen, mit den passenden Klingen dazu.

Natürlich kann man sich daraus, mit einem Staberhitzer und einer Zahnbürste ein Messer machen. Nur die Leute wollen irgendwann auch nochmal rauskommen. So ein Rasierklingen angriff macht sich da nicht gut. Wenn man jemanden treffen will kann man das subtiler machen. So wie es auch die weiße Folter gibt, die keine Spuren hinterlässt.

Laut einer Doku, ja. Die Gefangenen bekommen, unter Aufsicht, die Klingen, die sie nach Gebrauch aber wieder abgeben müssen. Sind nicht alle da, werden die Räume, sowie die Gefangenen so lange untersucht, bis sie wieder auftauchen.

Die Gefangenen werden dann an einen Stuhl gefesselt und von einem Schrank von Wärter rasiert. Der Wärter reisst jedes Haar seperat heraus.

Was möchtest Du wissen?