Darf man sich eine Internetseite erstellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um eine Website zu erstellen benötigt man einen Webspace, welcher in der Regel ab 18 Jahren ist oder mit zustimmung der Eltern.

Wenn du dazu noch eine Domain (wie z.B. www.deineWebsite.de) haben willst, muss man einen Wohnort, alter, vollen Namen und telefonnummer angeben, außerdem muss man 18 sein.

Wenn der Webspace da ist, kann man einfach eine Seite mit HTML oder PHP machen, gibt genug auf Youtube dazu.

Master2121 30.11.2013, 20:08

Manche machen dass aber ohne diese Programme und dem Regestriren

0
Armynator 30.11.2013, 20:10
@Master2121

Wenn du es lieber billig und einfach hast, geh zu www.Jimdo.com

Dort kannst du dich registrieren und einfach eine Website erstellen. Auf dieser wird allerdings Werbung von Jimdo platziert, für welche du kein Geld oder ähnliches bekommst.

Werbefreiheit kann gekauft werden.

0

Natürlich ist das erlaubt, sonst hätte vermutlich auch niemand eine Website. ;)

Master2121 30.11.2013, 20:06

OK aber was sollte das für eine sein

0

Natürlich darf man das, wo käme man denn da hin? Was würde jimdo dann machen?

Ich kann nur das sagen was alle anderen sagen nehm jindo als anfänger is kostenlos und einfach. Wen nicht schau mal bei 1&1 oder Limacity da wird dir nur der Webspace geboten ganz old School den dann mit PHP Fusion versauen kanns und ein einheitsbrei hast der alles nur nich wirklich google freundlich ist.

Jeder kann seine eigene Seite machen, aber dafür musst du schon Programmieren können :)

Armynator 30.11.2013, 20:19

Nicht wenn man es via Jimdo macht :) Sieht dann aber total billig und schlecht gemacht aus.

Professionelle Websites macht man mit CSS und HTML, sin beides eig. keine Programmiersprachen. Beides ist in vllt. 1 - 4 Stunden gelernt.

Falls man eine Datenbankverbindung für Kommentare/Bewertungen braucht, sollte man PHP benutzen (Programmiersprache).

1

Ja man darf es man sollte ein paar websprachen beherschen...

Was möchtest Du wissen?