Darf man sich ein Weißes oder einandersfarbenes Blinklicht aufs dach setzten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

N E I N ... bist du dir sicher, dass du die Grundausbildung schon fertig hast? Haben deine anderen Kameraden sowas? Dein Gruppenführer fährt auch mit nem normalen Auto zum Feuerwehrhaus...

Du hast keine Wegerechte! Fahr lieber zügig und vorsichtig, du sollst ankommen, damit du anderen helfen kannst.

Ich verstehe aber wohl worum es dir geht, du bist endlich alt genug und darfst mit zu Einsätzen und hast noch nicht so viel Erfahrung und bist vll aufgeregt oder nervös aber auch gespannt auf jede neue Situation die da kommt und willst unbedingt immer dabei sein. Das findest du noch raus wie es wirklich läuft... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

52 StVZO stimmt schon. Nur die in dieser Vorschrift genannten zusätzlichen Leuchten sind zulässig. Dein beleuchteter Dachaufsetzer nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigZ3108
08.11.2015, 18:46

Was sind dann alles zusätzliche leuchten?

0
Kommentar von RKuchenbuch
09.11.2015, 07:46

Alles mögliche. Vom Suchscheinwerfer bis hin zu Rotkreuzleuchten am Dach von Rettungswagen o.ä. (das beleuchtete Schild Notarzt zB), die Front- und Heckblitzer von Sondersignalfahrzeugen etc.

Wie gesagt für die Feuerwehr ist kein beleuchteter Dachaufsetzer zulässig.

0

Leider finde ich in dieser Vorschrift nichts passendes:

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO), B. Fahrzeuge, III. Bau- und Betriebsvorschriften, §52 Zusätzliche Scheinwerfer und Leuchten

Vielleicht findest Du etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist einer wohl Tüta-Ata-geil? Ich glaube du hast bei deiner Grundausbildung nicht aufgepasst! Entweder du holst dir einen Dachaufsätzer mit "Feuerwehr im Einsatz" aber ohne Beleuchtung! Oder du lässt es ganz, denn mit irgendwelchen "Signalanlagen" man muss sich nicht wichtig tun. Wenn ich in meiner Kleinstadt nirgends vorbeikomme, dann habe ich Pech! Ich werde aber sicherlich nicht mich und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen.

Lieber etwas später ankommen, als gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es gibt Dachaufsätze mit der Aufschrift "Feuerwehr im Einsatz". So etwas ist soweit ich weiss eine Grauzone die man selbst verantworten muss falls etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal ein gesehen der hatte ein blinkendes schild mit dem wort Feuerwehr an der Windschutzscheibe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigZ3108
08.11.2015, 16:51

des wär auch ne idee

ist aber dann auch net erlaubt oder?



0
Kommentar von Grave159
08.11.2015, 18:05

lkws haben aber auch manche leuchtende Namensschilder

0
Kommentar von RKuchenbuch
08.11.2015, 18:25

Was eigentlich ein Verstoß gegen die StVZO ist.

0
Kommentar von maunzii
11.11.2015, 03:00

Ist nicht erlaubt!

0

in der Grundausbildung bei der Feuerwehr nicht aufgepaßt?

ein Dachaufsetzer ist erlaubt, sobald er beleuchtet ist erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges ...

Also, nein, es ist nicht erlaubt, ein Blinklicht oä. auf dem Dach zu befestigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigZ3108
08.11.2015, 16:51

wurde bei uns nie erwähnt...

okey danke

0

Nein, das darfst Du bei einem privaten Fahrzeug nicht, da gibt es sehr, sehr strenge Regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß villeicht. Blau oder do auf jeden Fall NICHT. Ich bin mir aber nicht sicher. Kauf dir lieber so einen dachaufsetzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?