Darf man sich ein Schaf einfach mitnehmen, wenn man eins findet?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Natürlich nicht, und ich würde dir auch nicht raten, in den abgesperrten Bereich zu gehen, Schafe können sehr ungemütlich werden, wenn ein Junges dabei ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boneclinks
15.08.2016, 10:44

Nein, hab die ja gestreichelt, waren beide freundlich...das eine ist auch nicht wirklich mehr ein Junges... aber halt noch "ziemlich" jung. 

Konnte das gestern auch berühren, während das andere daneben stand und es war total relaxed (das Ältere)

0

Nein! Natürlich nicht. Erstens hast du ja schon selbst gesagt, dass es sich um einen abgesperrten Bereich handelte. Dies sollte dir schon zeigen, dass es vermutlich einen Besitzer gibt. Zweitens gehört der Wald ja jemanden. Das kann eine Privatperson, eine Kommune oder ein Bundesland sein. Und diesen Eigentümern gehört dann auch alles was im Wald ist. Streng genommen, darf man deswegen auch nicht irgendwo Pilze sammeln. Und Brennholz aus dem Wald holen ist ja auch nur mit Genehmigung erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein,  bist du ohne verstand.

1.schafe mögen es auf großen flächen mit gras und nicht in ein haus oder in ein mickrigen garten.

2.da war ein zaun siehst du das nicht privatgelände (wenn du da rein gegangen wärst, hättest du dich STRAFBAR gemacht!!!)

3. wie wolltest du überhaupt die schafe TRANSPORTIEREN??????(1. mit der u-bahn die schafe würden sich zu tode erschrecken 2.mit den auto da wäre zu wenig platz drinne. Also beides wäre Tier Quälerei.         LASS DASS!!!!!!!!!!)

also sieh dir NUR die schafe an !!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. Was in Gottes Namen willst du mit einem Schaf. Na deine Eltern sind bestimmt begeistert. Dann waren sie eingezäunt, das heißt sie gehören jemand. Also lass es da wo es ist kannst es ja besuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sache mit dem Denken hat man Dir wohl vorenthalten.

Es ist ein abgesperrter Bereich gewesen. Somit ist davon auszugehen, dass Du den Grund von irgendwem betreten hast und das mit Sicherheit seine Schafe waren. Ob der Eigentümer nun der Wald ist, oder eine menschliche Person, spielt hier keine Rolle.

Das verdirbt dir im Übrigen auch die Idee mit Fundsachen... Wie planlos muss man denn durch die Weltgeschichte stolpern, um auf so eine Absurdität zu kommen? - Die Frage war rhetorisch, denn ich habe etwas Bedenken, was die Antwort anbelangt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boneclinks
15.08.2016, 11:01

Seit wann kann ein Wald ein Eigentümer von etwas sein? ^^ und mir sagen, ich könnte nicht denken.

0

Oh man, da hat wohl jemand zu lange ins Smartphone geschaut.

Du kannst ja versuchen, sie mitzunehmen. Aber nicht vergessen, genügend Beweisfotos zu machen! Das würde der Polizei später viel Arbeit ersparen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schafe sind keine "Fundsachen" sondern Tiere.

Schafe leben nicht im Wald und Hausschafe kommen in der Wildnis garnicht vor. Es ist also davon auszugehen, dass diese Schafe entweder entlaufen sind oder aber dort gehalten werden. Schließlich war es ja ein abgesperrter Bereich. (Die Frage, warum Du einen abgesperrten Bereich betrittst, spare ich mir mal.)

Würdest Du die Schafe also mitnehmen wäre es Viehdiebstahl.
Sollte es sich tatsächlich um Wildtiere handeln, wäre es Wilderei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boneclinks
15.08.2016, 10:57

Ich hab den Bereich nicht betreten. Es war ein Maschendrahtzaun zwischen mir und den Schafen. Ich bin natürlich außerhalb geblieben ^^

0

Das ist genauso wie mit den zweibeinigen süßen Schafen, die manchmal irgendwo herumstehen und treuherzig und fragend gucken - die darf man auch nicht einfach mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hardles
15.08.2016, 11:25

wenn man bezahlt schon ;)

0

Der Bereich war abgesperrt, also ein Gehege. Nein, da darf man nicht einfach Tiere mitnehmen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich die Tiere auf einer abgesperrten Weide befinden, sind es ganz sicher keine Fundstücke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was machst du denn, wenn du mal in der Lüneburger Heide bist?? Da sind die Schafe alle freilaufend, es gibt noch nicht einmal abgetrennte Bereiche. Willst du die denn alle mit nach Hause nehmen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boneclinks
15.08.2016, 11:24

Ich bin kein Messi. Zwei Schafe sind genug.

0

Nein weil die Tiere ganz sicher jemandem gehören.Ein Bereich sperrt sich ja auch nicht von alleine ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Pokemon Go schon. Im echten Leben nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll das jetzt eine Witzfrage sein?

(einem kleinen abgesperrten Bereich )

Sagt doch wohl alles.

Und nein darst du nicht.Sollte es dir aber vorkommen als ob sie sich verlaufen haben, dem Revierförster melden.

Sollte es sich um Privatwald handeln und im abgesperrten Bereich Pilze stehn , darfst du ohne Erlaubnis des Besitzers nicht mal die rausholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ne Trollfrage?

Seit wann darf man sich einfach so bedienen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Blume kannst Du gerne aus dem Wald mitnehmen. Pilze auch. Aber Schafe ..... nein. Das ist Diebstahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boneclinks
15.08.2016, 10:46

Gerade hat einer gesagt, dass man selbst Pilze und alle anderen Sachen (also auch Blumen) nicht mitnehmen darf. Was stimmt denn jetzt?!

0

Schafe darf man nicht mitnehmen aber Kühe oder Kamele schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Achwasweissich
16.08.2016, 13:41

Kamele aber nur wenn sie im Radius von 500m um deinen amtlichen Wohnsitz aus dem Boden sprießen.

0

1. Nein

2.Hast du die Schafe ja nicht wirklich gefunden, da sie sich in einem abgesperrten Bereich befanden.

 Das deutet auf einen Besitzer hin und darauf das niemand die Tiere verloren hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie lieber da wo sie sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha. Lustig. Gestern auf einer instagram seite war genau diese Frage gezeigt.
Also ich weiß,dass du nur trollen willst. Also hör auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DangIt
17.08.2016, 18:23

Auf instagram? wtf? MEINE Frage? Das will ich sehen...schick mal bitte den Link!

0

Was möchtest Du wissen?