Darf man sich davon kaufen was man möchte?

2 Antworten

Ich glaub du hast nicht ganz Ahnung davon wies in der Welt zugeht oder? Wenn du was Zahlen musst, dann musst du was zahlen. Selbstbehalt gibt es nur bei Leistungen/Dingen die ein anderer für dich Zahlt aber eben nicht zu Gänze. Klassisches Beispiel KFZ Vollkaskoversicherung. Du fährst mit dem Auto an ne Mauer - komplette Front kaputt - die Versicherung zahlt den Schaden von 4000 Euro, du musst jedoch einen Selbstbehalt in Höhe von 400 Euro zahlen.

Ich habe mich ein wenig falsch ausgedrückt , ich meinte es auf Unterhalt bzw Kindeskosten bezogen

0

Ist nicht zu verstehen.

Was ist ein Selbstbehalt, wenn man etwas zahlen muß??

Also z.B. ich zahle eine Stromrechnung. Was ist dann ein Selbstbehalt? Wieso glaubst Du, dass man etwas Geld behalten darf, das man nicht zahlen muß?

Bei mir ist das so, dass ich das was ich bezahlen muß immer einfach bezahle, zu 100%. Gibt es Menschen,, bei denen das nicht so ist ?

Nein , wenn man z.B. Unterhalt oder Schulden zahlen muss , hat man ja immer einen Selbstbehalt von 1080€soweit ich weiß , darf man davon kaufen was man will oder nicht?Also ohne das es gepfändet werden kann

0
@User48499

Achso ... Was du meinst ist kein Selbstbehalt sondern das Existenzminimum, bzw die Pfändungsgrenze. Man darf dir nur bis zu einer gewissen Summe deine Einkünfte pfänden - wenn du es schaffst mit den paar Kröten die dir bleiben dann zB ein Handy zu kaufen, dann ist das grundsätzlich auch erlaubt.

0
@User48499

Wenn man Unterhalt zahlen muß, oder Schulden hat, dann zahlt man den Unterhalt oder die Tilgungsrate gem. des Tilgungsplanes. Alles was man danach noch hat, darf man ausgeben wie man will.

Aber ich lese, dass Du von Pfändung sprichst. Da habe ich keine Ahnung, ist noch nie mein Thema gewesen. 

Hättest mal sagen sollen, dass es um Pfändung geht. Gibt es da keinen Zahlungsplan, an den Du Dich halten mußt?

0
@Dr4ch3

Also wenn man Beispielsweise 1080€ Existensminimum bzw Selbstbehalt hat und dann spart und sich ein neues Handy kauft , darf dies niemand pfänden?

0
@User48499

Hast Du einen Zahlungsplan mit dem Gerichtsvollzieher ausgemacht oder kommt der jeden Monat wieder neu und pfändet wieder neu ?

0
@bergquelle72

Ich bin nicht in so einer Situation , jedoch habe ich Sorgen , dass soetwas vielleicht mal passieren könnte und würde es deshalb gerne wissen

0
@User48499

Doch. Ein Handy gehört nicht zum pfändungsfreien Sachvermögen. Es sei denn, es handelt sich um ein Billitgteil mit prepaid-Karte, dass man für den Beruf braucht (Erreichbarkeit als Springer).

Ein smartphone darf der GV pfänden lassen.

G imaer761

2
@imager761

Aber auch , wenn es vom Selbstbehalt gekauft wurde?Denn ich habe schon auf vielen Seiten gelesen , dass man mit dem Selbstbehalt machen kann was man möchte bzw die Sachen die man davon kauft nicht gepfändet werden dürfen , also bist du dir da sicher?

0

Was möchtest Du wissen?