Darf man sich auf YouTube eigentlich nackt präsentieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich will wahrscheinlich gar nicht wissen, was eine Penisbombe ist.

Auf Youtube kann man durchaus FSK16-Inhalte posten.

Auch FSK18 sind zu finden. Wenn diese Videos entsprechend markiert sind, schaltet Youtube eine Altersüberprüfung (mit dem Google-Konto) davor.

Ausschließen kann man es nicht, dass beim Anschauen von Kinderserien auch mal sowas kommt, doch die Wahrscheinlichkeit ist äußerst gering, da ja nur Clips mit einer gewissen Relevanz aufgelistet werden.

Hmm, schau mal, ob das Video nicht rein zufällig bereits eine Altersbeschränkung hatte. 

Da du Yoga als Hinweis geschrieben hast: ja, es gibt "Yoga nackt" Videos auf YT. aber eben mit Altersbeschränkung. Wenn du deine kleine Schwester auf deinem Account YT sehen lässt, dann läuft da natürlich all das, was du freigegeben hast.

Sich nackt zeigen ist so weit ich weiß verboten und wird mit einem Strike bestraft

Ja ist es.

Es darf nur nicht pornographisch sein. Im Rahmen eines Tutorials muss es noch nicht mal nur für Erwachsene sein.

Da gab's mal eine Webcame-Dame, die hat auf YT ganz geschickt damit für sich Werbung gemacht, dass sie ein Video veröffentlicht hat als Anleitung zur Intimrasur. Volle Möhre mit allem.

Das gibt es immer noch und ist immer noch legal.

Wie heißt das?

0
@BigCookie1

Nun weiß ich nicht, ob ich HIER drauf verlinken darf.

Aber such' ma nach: "brazillian waxing" oder "intimate shaving" und klick dich dann durch bis du mal bei "Rasur" landest :D.

Das "kleine Welt" Phänomen hilft.

Interessanter Weise sind die Videos zum Waxing wiederum nur mit Altersbeschränkung ...??


0

Ich denke nicht , dass man das darf.

Was möchtest Du wissen?