Darf man sich an die Birne fassen , wenn Leute von "alternativen Fakten " reden . Sind das nicht welche für die Klapse?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sofern sich Deine Frage auf den neuen Mr. President bezieht: ich glaube nicht, dass der die vollen 6 Jahre im Amt sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnologKing69
04.02.2017, 05:07

Es sind vier Jahre, aber ist ja nur Nebensache (acht, wenn der die beiden Amtszeiten bleibt), soviel zum Thema einen an der Klapse, aber erst einmal runposaunen, wenn man keine Ahnung hat, gell.

1
Kommentar von manni94
04.02.2017, 05:11

Danke für die Korrektur, ist mir mit der Handytastatur passiert. Was meinst Du mit "rumposaunen, wenn man keine Ahnung hat"?

0

Falls du dich auf Trump und sein Gefolge beziehst: Über diese wurde in der Vergangenheit so einseitig und teils nachweislich falsch berichtet, dass man ihnen das verzeihen sollte, auch wenn es nicht richtig gewesen ist. 

p.S: Du warfst so viel Obst anfassen, wie du willst, wenn du es allerdings im Supermarkt etc. machst, würde es die Fairness gebieten, dass du es dann auch kaufst. Wenn du mit Birne deinen Kopf meinst, es ist dein Körper, du kannst tun und lassen, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derschonwieder1
04.02.2017, 05:36

Diese weibliche Wahltrumpschranze lügt und findet es öffentlich gut. Das soll man verzeihen ? Geht es dir wirklich gut?

2
Kommentar von Crack
04.02.2017, 10:37

Falls du dich auf Trump und sein Gefolge beziehst: Über diese wurde in der Vergangenheit so einseitig und teils nachweislich falsch berichtet,

Mir fällt da gerade mal ein einziges Beispiel mit dem man Trump Unrecht getan hat - wie viele kennst Du denn?

Nenne doch bitte Deine "nachweislichen Lügen" über Trump.

4

 
Da sie aber weich ist, ist natürlich Vorsicht geboten.
Die offensichtlich vorhandenen Schadstellen solltest du bestrahlen lassen, damit sie sich nicht weiter ausbreiten. Aber erkundige dich vorher, ob eine entsprechende Allgemeinverfügung des BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) vorliegt.

Jetzt zu den peanuts:

Wenn ich den Kontext richtig in Erinnerung habe, hat die Dame gemeint:

"Die Fakten (die Informationen), die uns vorliegen, sind andere."

Das ist eigentlich eher höflich, denn so hat sie vermieden zu behaupten,
dass diejenigen, die andere Informationen verbreiten als die ihr vorliegenden, Lügner sind.

Daraus einen solchen Hype zu machen, ist ein Indiz für die eigene Argumentationsschwäche. Dabei gibt es doch genug Ansatzpunkte für eine sachliche Kritik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
04.02.2017, 10:44

Wenn ich den Kontext richtig in Erinnerung habe, hat die Dame gemeint:

"Die Fakten (die Informationen), die uns vorliegen, sind andere."

Sie hat eindeutig von "Alternativ Facts" gesprochen.

Das es keine alternativen Fakten geben kann dürfte klar sein, das wäre dann ja eine Lüge. Warum sie nach diesem riesengroßen Fettnäpfchen auch noch nachlegt und einen Terroranschlag erfindet kann nur eines bedeuten:

Zu Trump, der sicher ein Lügner ist, haben sich weitere gesellt die es mit der Wahrheit auch nicht so genau nehmen.

4

Natürlich.

Jeder hat hier auch das Recht, sich auf seine ganz individuelle Weise zu blamieren und sich zum ignoranten und bornierten Hampelmann zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind in dtl du kannst dir wann immer du willst an den Kopf fassen um zu verdeutlichen was du von Sache xy hältst in Nordkorea wäre das vllt strafbar xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derschonwieder1
04.02.2017, 05:39

wer sich in nordkorea an die Birne fasst , könnte sich ja einfach nur kratzen.

0
Kommentar von baum11x1
04.02.2017, 05:43

unter "sich an die Birne fassen" versteh ich nen facepalm

0

du darfst dich berühren wo du willst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerberg
04.02.2017, 12:01

Einspruch: Wenn er sich in der Öffentlichkeit "da unten" berührt, kann es Ärger geben (Manchen ist ja das Hirn in die Hose gerutscht)

0

An deine Birne darfst du dir immer fassen. In dieser Beziehung ist deinen Handlungsfreiheit in Deutschland nur durch anatomische Missbildungen begrenzt.

Ich kann nur die Birnen im Obstkorb anfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Alkoholkontrolle behauptete  eine junge Dame, sie habe nur ein  Glas Sekt getrunken, und zwar während einer Weihnachtsfeier...

Es war AUGUST....

,,,, und der Führerscheinentzug alternativlos.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerberg
04.02.2017, 14:04

Sicherlich kaum wegen dem Sekt! Unpünktlichkeit kann auch strafbar sein.

0

Was möchtest Du wissen?