Darf man sich als Walt Disney Prinzessin auf Geburtstagen anbieten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Disney ist bekannt dafür, sehr "dünnhäutig" zu sein, wenn es um die Verwendung von ihren geschützten Charakteren ohne Lizenz geht. Wenn du es ohne finanzielle Einnahmen machst, sollte es kein Problem sein, außer du wärst in der Öffentlichkeit oder im Netz sehr präsent damit. Besser bei Disney Enterprises nachfragen.

Gerade Disney ist da extrem. Die verklagen dich auf alles was du hast. Und glaub mir die finden das raus egal wie klein du es hältst.

Wenn Du das nicht gewerblich machst, darfst Du Dich verkleiden, wie Du willst

ich möchte das ja gewerblich machen

0
@taramae

Ne, das geht nicht, Disney hat da schon alle möglichen Klagen geführt, denn alle Figuren, Bilder usw. sind urheberrechtlich geschützt.

Wenn Du also ein Gewerbe anmelden willst, musst Du die Lizenz von Disney haben, und die ist wahrscheinlich unbezahlbar

0

Musst dir eine Erlaubnis von Disney holen u d wenn du dsmit Geld machst wollen die was davon abhaben.

okay ...Vielen Dank an euch alle für die Antworten.

Ich werde das wohl dann einfach anders aufziehen müssen. Also ich bin dann einfach die Prinzessin,verwende aber nicht den Namen der Figur oder sonstiges.

Einen schönen Tag euch

Genau richtig! Am besten wie bei Rec°3, anstelle von Spongebob nannte sich der Schwamm "Spongejohn" ;)

1

Würde ich von ausgehen, ich meine damit verdienen die ihr Geld

Disney hat 2006 die Eltern eine gestorbenen Kindes verklagt weil die ein Bild von Winnie Puuh auf dem Grabstein hatten.

Wer hat denn gewonnen?

0
@dandy100

Die haben einen Rückzieher gemacht als das bekannt wurde.

0

Natürlich sind sie das!

Was möchtest Du wissen?