Darf man sich als Moslem bezeichnen wenn man das Glaubensbekenntnis vor einer gläubigen Muslima aufgesagt hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du daran glaubst bist du Muslim/a aber damit du es offiziell bist musst du es vor min. 2 Zeugen sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Nicht einmal das ist nötig .
Allah s.w.t ist genug als Zeuge .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGamer456
19.06.2016, 10:03

Eigentlich müssen 2 Leute da sein

1

Wenn man dies aufsagt wird man zu einem Moslem aber nicht nur das gehört zum Islam es wäre natürlich super wenn du es praktizieren kannst. Aber theoretisch bist du dann ein Moslem wenn du es aufsagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich informiert bin, benötigst du 2 Zeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?