Darf man sich als Comedian über Hitler lustig machen?

6 Antworten

Schwarzer Humor ist ohne Grenzen. Die Grenze entscheidet jeder Mensch individuell für sich - ich finde schwarzen Humor teils auch nicht sehr lustig, aber soll jeder darüber lachen, worüber er möchte.

Finde es nur dumm, jemanden deswegen gleich Rassismus vorzuwerfen.

Verstehe.... also Satire hat keine Grenzen! Ich könnte mich auch über deinen Kreisrunden Ausfall mich Lustig machen, und keiner hätte was dagegen?

0

In meinen Augen schon. Natürlich gibt es auch ein paar die sagen es geht zu weit, aber der Großteil sieht es so wie ich, gehe ich von aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Als Charly Chaplin einmal über seine Hitlergroteske ,der Große Diktator‘ befragt wurde, da meinte er, wenn er etwas über diese Verbrechen gewusst hätte, dann hätte er diesen Film nie gedreht..

Diese Film gehört nach 80 Jahren zu den besten Satiren überhaupt.

LA

Satire darf alles, künstlerische Freiheit.

Dagegen schon, dafür nicht...

d.h. du darfst dich über die Rassengesetze lustig machen, aber du darfst nicht sagen, dass die Rassengesetze eine gute Idee waren und dass man so etwas wieder einführen sollte...

Serdar Somuncu hat "Mein Kampf" gelesen und wurde nicht verboten...

Ja richtig der hat knapp 3000 Lesungen gehabt, mehrere male sogar mit Polizeischutz.

0

Was möchtest Du wissen?