Darf man sich ab 14 jedes Piercing stechen lassen?

7 Antworten

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis und die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, daß die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Unter 16 muß mindestens ein Elternteil dabei sein, bei unter 14-jährigen müssen beide Eltern mitkommen.

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Ein seriöser Piercer wird dir kein Piercing stechen, schonmal gleich nicht alles was du willst!

Ich weiß es ist gesetzlich erlaubt, aber ich bin nach wie vor der Meinung, dass ein richtig guter Piercer (übrigens gilt das gleiche für Tattoowierer) das höchstens ab 16 tun sollte!

Nicht jeder piercer macht das trotz Einverständnis.

Ansonsten musst du noch 4 jahre warten.

Du wirst kaum einen Piercer finden, der dir schon mit 14 ein Piercing macht. Frühestens mit 16 und schriftliche Erlaubnis der Eltern

Was möchtest Du wissen?