Darf man Seiten, oder Themen aus urhebrrechtlich geschützten Büchern abschreiben und diese Themen in seinen eigenen Worten in seinem Buch widergeben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich, wenn die wörtliche Ähnlichkeit zwischen den beiden Texten gering genug ist, ist das kein Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz. Denn eine Idee als solche unterliegt nicht dem Schutz durch das Urheberrecht, sondern nur eine bestimmte Wiedergabe der Idee.

Wenn du fachlich ernst genommen werden willst, musst du deine Behauptungen mit Quellen belegen.

Wissenschaftlich Arbeiten bestehen zu 90% aus Wissen, das wo anders zusammen getragen wurde. Die Kunst ist es, das mit eigenen Worten wieder zu geben. Urheberrechtlich wird es nur zum Problem wortwörtlich ab zu schreiben.

Ideen darf man aber nicht stehlen und als eigene Ausgeben. Z.B. eine Geschichte über Zwerge, die auf eine Reise gehen um einen magischen Ring zu zerstören, wäre unter Umständen ein Plagiat und abhängig davon, wie nah man am Herrn der Ringe ist nicht zulässig.

Wenn es so ist, wie Du schreibst, ist es Dein eigenes Werk.

Allerdings kann es auch beim Umschreiben (in eigene Worte) kompliziert werden, wenn zu viele gleiche Wörter und vor allem der Konsenz aus dem Geschriebenen einem anderen Urheber zugeschrieben werden kann (Forschungsarbeiten / Dissertationen).

Warum möchtest Du keine Quellen in Deinem Buch? Welches Thema und wofür?

@ Kevin23412

Wäre ja hilfreich, wenn Du meine Fragen beantwortest, ggf. wird es dadurch für Dich günstiger.

0

Facharbeit Quellenangabe? Internetquelle nur als Url?

Hallo! Ich sitze grade an meiner facharbeit und kann meine Lehrerin spätestens morgen diese Fragen stellen,daher probiere ich es mal hier. Wenn ich etwas in eigenen Worten aus einem Buch übernehme,wie ist das dann zu kennzeichnen? Und wenn ich eine Internetquelle habe,soll ich dann nur den Url in die Fußnote schreiben oder auch den Autor und die Website? Oder reicht es wenn ich das am Ende in das Literaturverzeichnis schreibe? Danke im Voraus!

...zur Frage

Hilfe! Physikvortrag Wärmepumpe.

Hallo an alle. Demnächst muss ich einen Vortrag über die Funktionsweise der Wärmepumpe halten, doch leider gibt es auf den ganzen Internetseiten nur sehr komplizierte Angaben, die man nicht wirklich versteht. Kann jemand das Prinzip einer Wärmepumpe einfach und mit eigenen Worten erklären, sodass es Neuntklässler verstehen? Leider haben wir von Wärmepumpen nur sehr wenig Ahnung, da in jeder Informationsquelle etwas anderes steht. Ich freue mich über Antworten. Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Hallo, ich brauch dringend Hilfe zu einem Buch?

Kann mir jemand sagen wie die deutsche Zusammenfassung von dem englischen Buch The Pit von David Fermer ist? Also nicht die hinten auf dem Buch drauf ist sondern mit eigenen Worten... Bitte...

...zur Frage

Anarchie kurze Erklärung?

Ich weiß das Anarchie eine Herrschaftsform ist, aber im Buch ist das so komisch erklärt. Kann es jemand in eigenen Worten erklären?Danke♡

...zur Frage

Was ist eine Existentialistin?

Ich habe das Buch " Am kürzerem Ende der Sonnenalle" gelese. Dort kommt der Begriff Existentialistin vor. Kann mir jemand erklären was ein Existentialist ist und am besten in eigenen Worten weil das auf Wikipedia versteh ich nicht ganz (:

...zur Frage

Wenn ich einige Bücher zusammenfassen und analysieren möchte und meine Analysen als Videos auf YouTube hochlade, verstoße ich da gegen ein Copyright Gesetz?

Ich lese gerne und bilde mich gerne weiter. Damit ich nicht nur ein Buch lese und den Inhalt nach einem Monat oder zwei vergesse möchte ich hilfreiche Videos machen, die Kapitel zusammenfassen und analysieren. Während ich diese mache kann ich mich in diese vertiefen und sie mir selbst nochmal anschauen. Außerdem möchte ich eine Community auf YouTube haben, weshalb ich sie deshalb dort auch hochladen möchte.

Meine Frage ist oben gestellt. Ich kann mir vorstellen, dass wenn ich zu viele Informationen in meinen eigenen Worten veröffentliche, dass das Konsequenzen haben kann. Auch wenn ich es nur gut meine.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?