Darf man seinen Stiefvater (noch nicht wirklich nur verlobt) wegen Ohrfeigen anzeigen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

auch deinenen leiblichen vater könntest du anzeigen, wenn dieser dich ohrfeigen würde, grade bei einem stiefvater sollte man durchgreifen, denn ER hat garantiert kein recht dich zu schlagen (beim leiblichen vater kann man es evntl. noch als erziehungsmaßnahme durchgehen lassen)

Selbstverständlich. Kein Mensch hat das Recht, Gewalt gegen dich anzuwenden. Ganz egal, wie sehr er mit dir verwandt ist. Weiß deine Mutter auch davon? Hast du mal mit ihr darüber geredet? Wenn nicht, dann rede zuerst mit ihr. Wenn ja, dann gehst du am besten direkt deinen Stiefvater anzeigen, wenn du es möchtest.

Natürlich. Erwachsenen ist es verboten, Kinder zu schlagen. Egal ob er fast dein Stiefvater ist oder nicht. ICh rate dir, geh sofort zur Polizei und erzähl der Polizei alles. Außerdem kann auch deine Mutter eine Strafe bekommen, weil sie nichts dagegen unternommen hat.

Viel Glück

Würde ich ganz schnell anzeigen, denn wenn dies schon im Vorfeld geschieht, wie ist das erst, wenn sie verheiratet sind. Und weshalb greift Deine Mutter nicht dazwischen? Ist sie ihm auch schon hörig?

Er hat keine Erziehungsgewalt und selbst dann geht das nicht so ohne Weiteres. Zeig ihm was ne Harke ist. Geh zum Jugendamt.

Wende dich ans Jugendamt, vielleicht unterstützt dich dein leiblicher Vater. Das ist absolut nicht in Ordnung, er hat kein Recht sich anzufassen und auch deiner Mutter sollte mal ihre Verantwortung klar gemacht werden.

Hallo derknauer,

du darfst und vor allem du solltest ihn auch anzeigen. Denn gemäss der UN-Kinderrechtskonvention hast du das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung.

Geh entweder zum Jugendamt oder lass dich von deinem leiblichen Vater dabei unterstützen. Ein Unding finde ich auch das Verhalten deiner Mutter, die das Verhalten deines Stiefvaters in spe toleriert.

LG vom Polarfuchs

Wenn dein zukünftiger Stiefvater jetzt schon körperliche Gewalt gegen dich anwendet, dann spirch zunäc hst einmal mit deiner Mutter, damit sie das unterbindet. Du musst damit rechnen, wenn er mal dein Stiefvater ist, dass du nochdes öfteren Ohrfeigen bekommst. Schlagen ist keine Erziehungsmassnahme. Unterlässt er das Schlagen in Zukunft nicht, dann zeige ihn an. Das ist dein Recht.

Jo... Hat uns eine Polizistin mal gesagt, wenn du ihn jetzt nicht anzeigst, wird er garantiert weiter machen, auch wenn es ihm später leid tut!

Aber tu das nur, wenn er dich >> öfter schlägt <<! Jedem kann mal die Hand ausrutschen^^, das ist auch gar nicht schlimm, solange es nicht zur gewohnheit wird

Du könntest sogar deine leiblichen Eltern anzeigen, wenn sie dir wehtun.

Hallo, körperliche "Züchtigung", egal von wem, ist verboten! Klar kannst Du ihn anzeigen! Gg

MAn kann. KEINER darf Dich schlagen.

Auf Jedenfall anzeigen

Er darf dich nicht schlagen....niemand darf dich schlagen...deine Mutter sollte auch dringend dagegen vorgehen und nicht wegschauen...wenn sie es nicht tut, geh zum Jugendamt...die helfen dir

Geht garnicht!!! ANZEIGEN wenn deine Mutter dir nicht hilft!!!!!!

das kannst du machen

Zeig ihn an!

Was möchtest Du wissen?