Darf man seinen Hund rasieren?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

Dein Hund wird vermtlich, so wie zurzeit viele Hunde udn Katzen, sein Winterfell bekommen. Da ist es ganz normal, dass er mehr Haare verliert. Ihn dafür mit einer Rasur quasi zu "bestrafen" halte ich für keine gute Idee, zumal die kalte Jahreszeit bevorsteht. Denk mal ein bisschen mehr an Dein Tier und weniger an Dich, das würde Deinem Hund bestimmt mehr helfen als eine Rasur.

Man darf schon unter Umständen. Aber da würde ich lieber das vollgehaarte Haus nehmen. Im Winter in der Kälte könnte das als Tierquälerei genommen werden.

Was für ne Rasse ist das? Manche Hunde haaren wegen falschem futter oder weil sie allergien haben. und im moment verlieren sie ihr sommerfell und kriegen winterfell ;-)

Also ich bin schockiert über die unmöglichen Anschuldigungen. Es ist eine ernst gemeinte Frage und manche wissen sich in diesem Forum nicht zu benehmen. Gebt eine sachgerechte Antwort und gut ist. Ich persönlich habe auch darüber nachdacht meinen Hund zu rasieren wie manche ihren Kindern schon Ohrlöcher stechen lassen etc. solange du ihn warmhälst ist es keine Quälerei

Das ist ja eine Hammerfrage! Warum schaffst Du Dir einen Hund an, wenn Du seine Haare nicht tolerieren kannst? Das ist absolute Tierquälerei und ich würde Menschen, die sowas tun, sofort beim Tierschutzverein anzeigen.

Klar darfst du das. mach es aber besser nur wenn es uch wirklic nötig ist, dann ist es sogar gut, mein hund hat auch ganz viel fell, leider hatte er nahc ner zeit so viele knoten das wir ins schoren lassen mussten.

verboten ist das nicht, aber ob es dem hund gefällt? saug einfach einmal am tag durch und gut! oder bürsten-hilft auch-

Es gibt kein Gesetz, welches das verbietet. Auch wird man Tierquälerei nicht unterstellen. Ob es dem Hund gut tut, ist eine andere Frage. Wenn es keinen wichtigen Grund gibt, lass den Hund wie er ist bitte ...

Der arme Hund. Der bekommt entweder einen Sonnenbrand oder er erfiert.

das sind aber fiese erziehungsmaßnahmen, dann bring ihm lieber das staubsaugen bei.... nee im ernst du kannst im das fell kurz (nicht zu kurz wegen winter) schneiden aber kahl rasieren ist nicht nur häßlich sondern tierquälerei

wer soll dir verbieten deinen Hund zu rasieren, wenn du ihn schön warm anziehst dann draussen. Aber gönn ihm doch seine Haare!

Beim Pudel ist das sogar ein Modetrend

Und warum hast du dir einen Hund angeschafft? - das weiß man vorher, dass diese Vieher haaren! Allein schon der Gedanke, hier offen ausgesprochen, zeigt, dass du unfähig bist ein solches Tier artgerecht zu halten!

Das Fell hat schon seinen sinn. Und einen Hund zu rasieren grenzt für mich an Tierquälerei.

Hättest halt vorher nachdenken sollen. Es gibt Rassen die keinen Fellwechsel haben oder auch Nackthunde ohne Haare.

Das wäre Tierquälerei, besonders jetzt so kurz vorm Winter ;)

darf ich dir deine haare komplett abrasieren nur weil mir deine frisur nicht gefällt??

DAS überlegt Mann/Frau vorher. Mein Staubsauger ist jeden Tag in den gängen, weil ich schwarzen Flokati auf braunen Laminat hab.

Kahlrasieren? Das wär Tierquälerei, zumal im Winter.

schau doch mal pudel an glaub schon dass das kla geht

Du willst deinen Hund rasieren, weil er dir zu sehr haart??????? Warum hast du dir dann nicht gleich einen Stoffhund geholt, denn hättest du dir auch gleich das Futter und das Gassi gehen sparen können!!!!!

tschakkeline 06.10.2009, 21:11

Vielleicht solltest du dir erstmal selbst den Kopf rasieren!!! http://www.gutefrage.net/frage/was-tun-wenn-sich-die-haare-nichtmehr-kaemmen-lassen

0
ModelD 06.10.2009, 23:34
@tschakkeline

ja ich denke auch gleiches recht für alle wer seinen hund so verschandeln will soll erstmal bei sich anfangen.

0
fischerhundefan 07.10.2009, 17:32
@ModelD

Fettes DDH @ tschakkeline und danke für die Recherche ♥

Ich glaub ich bin im falschen Film hier... der Winter steht vor der Tür - und überhaupt, wie kommt man auf so kranke Gedanken???? Telefonpalme, Du solltest den Hund zu Leuten geben, die ein Herz für Tiere haben!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?