Darf man seinen Hund in EBAY stellen?!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bei Ebay darf man keine Tiere einstellen.

http://pages.ebay.de/help/policies/wildlife.html

Anders natürlich bei ebay-Kleinanzeigen. Aber das ist auch völlig ok, weil man da (hoffentlich) den neuen Besitzer vorher kennenlernt und ihm erst dann das Tier verkauft.

Klar. Bei den Kleinanzeigen. Schlimm, oder? Das wird noch viel schlimmer. Früher konnte man Hunde per Warenhauskatalog bestellen, auch heutzutage gibts wieder Welpenhändler mit Ladengeschäft, wo man sich einen aussuchen kann. Zum günstigen Preis. Im Westen des Ruhrgebiets gibts son zweibeiniges Fettschwein, welches auf diese Art Welpen vertickt. Den Namen nenne ich jetzt nicht, hier bei GF gibts zuviele ahnungsbefreite, die sich dort einen kaufen würden. Frage: was passiert mit den schlecht sozialisierten Welpen, wenn sich kein Käufer findet?

Du, der hat doch auch Schlangen und so, die freuen sich, wenn es mal was anderes als Mäuse gibt. Der wird die überflüssigen Dinger schon loskriegen Sarkasmus aus.

1

NEIN? Für so etwas gibt es bestimmte Seiten, Tierseiten. Googel mal "Hunde kaufen" oder so etwas, da gelangst du auf einige. Z.B. Tierwelt.de Und da wo es dir seriös erscheint, meldest du dich an und stellst Bilder und Beschreibungen von deinem Hund rein. Du willst ja das dein Hund in gute Hände kommt :-)

also so wird das gemacht, ich denke daher nicht das die Leute von eBay so etwas auf ihrer Seite lassen wenn es gemeldet wird

0

Soll der Hund denn an einen Laternenpfahl gebunden werden? Wenn man ihn verkaufen muss, weil die Umstände das Behalten nicht zulassen, so kann man doch wenigstens einen Käufer suchen, von dem man erhofft, dass er gut zu dem Tier ist, oder?

Aber nicht über das Auktionshaus ebay ;)

1

Dafür gibts Tierheime.

1

Deine Ansichten sind ja wohl mega-schräg. Glaubst du ernsthaft, dass jemand, der seinen Hund im Internet verhökern will, nach einem guten Käufer sucht? Und glaubst du ernsthaft, dass jemand, der im Internet ein Hundeschnäppchen sucht, ein guter Käufer ist? Es ist nicht zu fassen, wie manche Leute zu Tieren stehen.

1

Heai, also wenn man Kaninchen etc. bei Ebay reinstellt glaube ich das es kein problem wäre wenn du deinen hund reinstellst. wird schon schief gehen ;-) lg !

Lebende Tiere dürfen bei Ebay im Auktionshaus weder als Sofortkauf noch als Auktion eingestellt werden.

Anders sieht es auf der Plattform der Ebay-Kleinanzeigen aus - da darf man lebende Tiere natürlich zum Kauf anbieten.

2

Das darf man nur bei Kleinanzeigen, Auktionen mit Tieren sind verboten.

Wieso? Ein Züchter gibt dir doch auch keinen Hund kostenlos. Natürlich kauft man sich Haustiere in vielen Fällen. Selbst in Tierheimen bekommt man Tiere nicht kostenlos.

Trotzdem, ich finde das total Herzlos einen Hund den man schon 8 Jahre besitzt in ebay zu stellen wie einen Gegenstand.

2
@CherryLadyy

Aber in Deutschland sind Tiere laut Gesetz eine Sache,deshalb darf man die auch bei Ebay reinstellen!

0
@Deadreamer

bei ebay reinstellen findest du herzlos aber damit handeln wie ware findest du ok ?

0
@Deadreamer

Richtig, sie sind vor dem Gesetz Gegenstände, deswegen ist das völlig legitim. Das kann jeder sehen wie er will, es ist dennoch erlaubt.

0
@Deadreamer

Nein darf man nicht denn die eBAyregeln verbieten dies ausdrücklich !

3

Bei Ebay-Kleinanzeigen darf man das

Nein, lebende Wesen dürfen nicht verkauft werden, das ist gesetzlich so geregelt.

Aha, man darf also keine Tiere verkaufen? Wie erklärst du dir dann die Zoohandlungen?

1
@Schnulli00

Natürlich darf man lebende Tiere verkaufen, aber nicht bei eBay (Ausnahme: eBay Kleinanzeigen).

0
@bignose

Entschuldigt wenn ich mich Missverständlich ausgedrückt habe, ich habe mich aber direkt auf die Frage bezogen. Und da würde explizit nach Ebay gefragt und da ist der Verkauf nun mal nicht erlaubt.

0

Das ist nur bei eBay Kleinanzeigen erlaubt.

Auf der Auktionsplattform ist es ausdrücklich verboten.

Kranke Köpfe finden immer wieder eine Plattform um Tiere zu verhökern!!!

Erlaubt ist sowas nicht - du kannst es melden, dann wird das "Angebot" entfernt...

Was möchtest Du wissen?