Darf man seinen Gegner beim Tischtennis anschreien?

8 Antworten

das gilt als "unsportliches Verhalten".

Unter Sportskameraden geht sowas auf gar keinen Fall.

Nur wenn der Gegner schwerhörig ist.

Och nöööö !!!!!!

Warum werden solch' blöde Fragen von GF überhaupt veröffentlicht, bzw. nicht gelöscht ?!

Erstens: Kennst du den Begriff "gesunder Menschenverstand" ?

Zweitens: Kennst du den Begriff "sportliche Fairness" ?

pk

Wie denkt ihr über Tischtennis?

Hallo :)

Mich würde interessieren wie ihr über Tischtennis denkt?

Spielt ihr selber? Oder weshalb gerade nicht? Was mögt ihr an Tischtennis und was findet ihr eher nicht so gut? Denkt ihr, dass Tischtennis als Sportart gut vertreten ist? Oder sollte Tischtennis mehr in den Medien angesprochen werden?

Liebe Grüße Valli135

...zur Frage

Ist der Linkshändervorteil im Sport weg, wenn zwei Linkshänder aufeinandertreffen?

In gewissen Sportarten (wie Tennis, Tischtennis, Boxen, Fechten) hat ein Linkshänder als Minderheit ja i- wie einen gewissen Vorteil , da er sich auf seine Gegner -vorrangig Rechtshänder- besser einstellt , schließlich trifft er ja fast ausschliesslich nur auf solche rechtshändigen Gegner....

Wie verhält es sich da, wenn 2 Linkshänder aufeinandertreffen....? Haben diese dann Probleme bezüglich des Eintakten-könnens des Gegners...?

Gibt es hier sportliche Linkshänder, die etwas dazu sagen können, ob sie (un)gern gegen einen Gegner mit gleicher Händigkeit antreten.....?

Vielen Dank für Erfahrungsberichte od. Meinungen....

...zur Frage

Hat man sich bei Tischtennis zu benehmen?

Ich habe ein paar Fragen zum Tischtennis. Darf man beim Aufschlag und bei Ballwechsel mit dem Fuß stampfen? Darf man sich laut aufregen? Das nervt finde ich, wenn ein Spieler anfängt rum zu brüllen.. Was soll man dann im Spiel machen?

Darf man sich im Doppel-Spiel mit dem Partner absprechen, was man z.B. für einen nächsten Aufschlag macht?

Vielen Dank

...zur Frage

Gute Hobbys um neue Freunde kennenzulernen?

Hallo, ich bin ein Junge und 15 Jahre alt. Ich suche ein gutes Hobby, welches Spaß macht und wobei ich neue Freunde kennenlernen kann. Tischtennis und Fußball habe ich schon ausprobiert. Was gibts da noch so?

PS: Muss nicht unbedingt eine Sportart sein.

...zur Frage

Lange Noppen für Angriff und Abwehrspiel?

Ich spiele aktuell beide Seiten glatt und möchte mal lange Noppen auf der RH austesten. Ich habe gehört, dass man recht gut auf Unterschnittbälle mit einer langen Noppe Angreifen kann. Entsprechend könnte man aus der Hslbdistanz abwehren und US-Bälle vorne am Tisch angreifen? Ist das denkbar? Falls das interessant ist: aktuell spiele ich Bezirksklasse Mitte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?