Darf man seinen eigenen Streamcloud Link haben und daran verdienen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein...Proxer z.b. Dürfen das weil sie eine Art Community sind. Sie bezahlen die Anime Lizenzen (Ist ja Copyright geschützt) und Laden das auf anderen Streaming seiten hoch.

Fazit: Machen kannst du alles aber ob es dir selber später was bringt musst du entscheiden. Kannst ne strafe oder so kriegen weil du keine Lizenz hast.

Proxer hat ja Werbung eingeführt und Zahlt für die Website und die Lizenzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gabo46
10.08.2016, 02:42

Ich brauche doch keine Lizenz wenn ich bloß einen Link habe, der auf StreamCloud weiterleitet? 

0
Kommentar von Florian0011
10.08.2016, 02:49

das nicht...aber wollte nur die Situation von Proxer erklären wie die das mit Animes regeln

0

Also ich weiss das wenn man sich so einen Stream ansieht in der Grauzone ist sozusagen an der Grenze zu Illegalität. Das juckt die Polizei nicht, also sie machen da nie was. Wie es beim Uploaden ist weiss ich nicht ich denke schon das die Polizei da nachgeht wer es uploadet. Da z.B auf Kinox, bs usw.. immer wieder Filme,Serien auf den einzelnen Streams gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das Uploaden oder den Gewinn machen von und durch Streams ist verboten  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djstini
10.08.2016, 01:55

Sry  für die schlechte Grammatik

0
Kommentar von Gabo46
10.08.2016, 02:15

Ok danke für die schnelle Antwort. Kannst du es belegen?

0

Was möchtest Du wissen?