Darf man seinen 16. Geburtstag ohne Eltern mit Freunden zuhause feiern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist erlaubt, wenn es die Eltern erlauben.

Wenn ja was sollte ich beachten ?

Nicht übertreiben, nicht zu laut sein, den Nachbarn im Haus bescheid geben usw.

Sollte z.B. Jemand eine Alkoholvergiftung bekommen, dann kann das ein Nachspiel für Dich und Deine Eltern haben.

Ebenso, wenn die Zimmerlautstärke nicht eingehalten wird, kann das Ärger mit den Ordnungsamt, Polizei und oder Vermieter bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon Erlaubt. Ihr brauch ja keinen Babysitter mehr.

Ob dich deine Eltern auer auf deinen Wunsch verdrücken, damit ihr die Hütte ordentlich auf den Kopf stellen könnt, wage Ich zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei nur vorsichtig, sowas kann schnell nach hinten los gehen, musste eine Freundin auch mal erfahren. Der standen auf einmal haufenweise nicht eingeladene (betrunkene) Leute auf der Matte und im nächsten Moment war das ganze Haus zerlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern es gestatten ist alles ok. Du solltest darauf achten, dass die Nachbarn nicht durch laute Musik und grölende Jugendliche gestört werden. Da ihr alle noch keine 18 seid, sollte auf harten Alkohol verzichtet werden. Und führ eine "Kotz-Gebühr" ein - wer kotzt zahlt 20 €.

Warum lässt du deine Eltern eigentlich nicht mitfeiern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist erlaubt man darf bloß nicht rauchen und hochprozentiges trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
22.02.2016, 06:50

Eine Geburtstagsfeier im Hause der Eltern ist eine private Feier, da können sie rauchen und trinken was sie wollen.

2

nur, wenn es deine eltern erlauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janifnk
21.02.2016, 21:52

16? Da lässt man seine Eltern doch nicht freiwillig mit feiern

0

Was möchtest Du wissen?