Darf man seinem Hund einen menschlichen Namen geben?

19 Antworten

Du darfst deinen Hund auch "Kackwurst" nennen und die einzigen die es interessiert sind die Leute die neben dir sind wenn du den Hund rufst.
Ist ja nicht so dass so gut wie jeder Hund einen menschlichen Namen hat.Lilly,Emma,Sam,usw .
Wäre es verboten würde jeder Hund Bella und Bello heißen.Obwohl...selbst Bella heißen manche Menschen.

Ja, du darfst deinen Hund gern Cem oder Özdemir nennen, deine hündin auch gern Angela oder Merkel.

Klar, die meisten Hunde haben inzwischen "menschliche" Namen ^^  Emma, Erna, Benno, Otto, Barney, Mia, Kira, ... Meine eine Hündin hat einen japanischen, die andere einen finnischen.

Was möchtest Du wissen?