Darf man seine Meinung in eine Seminararbeit mitaufschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schätze das kommt auf den Operator der Aufgabe an. Du kannst im Internet nach einer Operatorenliste suchen und lernen was welcher Operator bedeutet. In manchen Fällen musst du nur wiedergeben, was der Autor sagt, oder Aussagen auf ihre Richtigkeit überprüfen und in manchen Fällen musst du auch deinen Senf zu einem Thema abgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Fazit am Ende der Arbeit ist deine Meinung sogar erwünscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas macht man eher nicht, weil man auch nicht in der Ich-Form schreibt.

Wenn dann gehört solcher Ansporn und persönlicher Bezug allerhöchstens in die "Motivation". In wissenschaftlichen Arbeiten wird objektiv geschrieben und nicht subjektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?