Darf man seine Frau/Freundin Specki nennen?

17 Antworten

klingt abwertend, als hättest du anspruch auf eine perfekte pralinenschachtel, würde ich also bleiben lassen. frauen sind genau an diesem punkt oft sehr sensibel und verstehen wenig spaß, da sie sich in ihrer gesamtheit in frage gestellt sehen. sie hat speck, ist aber kein speck, warum eine nebensache zum namen machen? und was würde es dir bringen, sie damit zu ärgern, wo ist der witz daran? war sie früher deine elfe, ist sie jetzt deine zwölfe, lieb sie doch einfach............

Das machst du genau zweimal, nämlich das erste Mal und auch das letzte Mal, dann kommt die böse Überraschung... Lass es, die meisten Frauen sind da sehr empfindlich.

Kommt auf den Charakter an manche verstehen mehr spass manche sind immer schlecht drauf :)

Würdest du es gut finden, wenn man dich so nennt? Wenn du das bejahen kannst, dann kannst du es tun, sonst lass es lieber bleiben. Könnte nach hinten los gehen.

Diese Frage musst du dieser direkt Frau stellen ... und nicht uns ....;)

Ob andere Menschen das respektlos finden oder nicht, ist irrelevant ... denn Stress bekommst du nicht von den "anderen" sondern nur von der Frau, die auf keinen Fall Specki genannt sein möchte.

Meinung Meinung zu diiesem etwas gewöhnungsbedürftigen Kosenamen:

... eine Frau kann gar nicht so schön und so schlank sein dass sie es liebt, wenn jemand "dezent" und NUR im Spaß Specki nennt ... das Wort erinnert fatal an eine Speckschwarte ...;)

Was möchtest Du wissen?