Darf man sein Smartphone im Flugzeug anlassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Jedes Smartphone hat einen Schalter für den Flugmodus. Damit sind alle Sende- und Empfangsfunktionen ausgeschaltet. 

2. Das Handy darfst Du auch zum Senden und Empfangen nutzen, wenn das Flugzeuge technisch dafür ausgerüstet ist, sonst nicht. 

3. Ob Du Dein Handy überhaupt einschalten darfst (egal, ob mit oder ohne Flugmodus) teilt Dir die Crew bei der Sicherheitseinweisung mit. 

Daran solltest Du Dich auch halten, weil es sonst teuer werden kann (bei Verstößen gegen die Anordnung bis zu 20.000 Euro Bußgeld und unter Umständen bis zu zwei Jahren Haft). 

4. Kleine Randnotiz: Es geht hier nur um einen Flug von rund einer Stunde. Du bist nicht so wichtig, dass Dein Handy deshalb im Flugzeug eingeschaltet sein muss! Genieße lieber den Flug ;-) 

Es reicht, wenn Bundeskanzlerin und Außenminister in jedem Flugzeug, das sie benutzen, zu jedem beliebigen Zeitpunkt erreichbar sind. 

Du musst das Handy in den Flugmodus stellen. Das ist alles. (Tipp: Wenn es dein erster Flug ist, dann schau mal aus dem Fenster! Nicht nur auf das Daddelding.)

Ja aber du musst es auf Flugmodus stellen weil das Handy sonst die Flugzeugtechnik stören kann. Hat der Pilot zu uns gesagt.

Bei Start und Landung ausschalten, zwischendurch im Flugmodus

Schonmal darüber nachgedacht, warum der "Flugmodus" so heisst?

Was möchtest Du wissen?