Darf man sein Kind zuhause lassen wenn man das gefühl hat das es in der Schule gemobbt wird?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ob du DARFST ist doch wurst! ist er halt offiziell krank! aber wärend er ein, zwei tage zuhause bleibt, sollte das problem in angriff genommen werden...!

viel glück

das tut mir weh, wenn ich das lese, da ich selber söhne habe. Beim großen habe ich mich mal eingemischt, was ihm, so denke ich heute, eher für ne kurze zeit nachteile gebracht hatte (muttersöhnchen). Meinen jüngsten hatte in der ersten Klasse auch mal Probleme, aber ich versuche ihm selbstvertrauen zu geben. Zwar werde ich für ihn immer da sein, aber er muß lernen sich MANCHEN problemen selbst zu stellen. Es ist jeder mal dran, LEIDER, in der Schule. Wenn es allerdings gar nicht het muß schon ws unternommen werden. Vielleicht holen sie ihn mal ne zeitlang ganz unbefangen von der schule ab! Wünnsche ihm alles alles gute und ganz viel Stärke!

Ja da gebe ich Recht! DU kannst den Kind zuhause lassen, dann ist er halt einfach krank. Aber du solltest dich mit der Klassenlehreri zusammen setzen und lösungen finden das das Mobbing aufhört, es ist keine Lösung dann einfach sein Kind wieder ohne etwas versucht zu haben in die Schule zu schiken.

Meine Bücher und Hefte sind nass geworden?

Bin in der Schule und meine Sachen sind bis zur Hälfte nass was kann ich am besten mache. Habe keine Lust mehrere Hefte von vorne abschreiben

...zur Frage

Unser Kind wird von Lehrern gemobbt

Wir haben ein großes Problem. Unser Sohn 11 wird von den Lehrern gemobbt. Anfangs hieß es , er rede im Unterricht zu viel.Ein paar Unterredungen folgten. Das war vor einem Jahr.Mittlerweile wird unser Sohn von morgens bis Schulende von allen teilhabenen Lehrern kontrolliert . Sogar sein Handy wird kontrolliert, welches er nur in seiner Freizeit nutzt.Jedes kleine Vergehen , sei es von anderen Mitschülern ausgelöst, wird sofort zur Anhörung in der Sozialstation gebracht. Das i -Tüpfelchen ist , das ein Lehrer jetzt sich bei uns in der Nachbarschaft rum gehört hat. Da in unserem Ort aber mehrere wohnen mit selbem Namen, wird jetzt einfach vor allen Schülern gesagt, er hätte jemandem anderem etwas getan.

Wir wissen nicht mehr was wir tun sollen, mein Sohn ist fix und alle, macht immer mehr zu, will am Liebsten nicht mehr zur Schule.

Hat da vielleicht jemand Rat was wir tun können???

...zur Frage

Apfelschorle ausgelaufen!

Hallo Heute in der Schule ist die apfelschorle in meiner Tasche ausgelaufen und alles ist jetzt nass die Blätter und Hefte sind so gewellt und ich lege die Sachen Grade auf die Heizung. Was kann ich machen dass meine Blätter nicht so gewellt sind? Danke für die Antworten

...zur Frage

Gute argumente um zu überzeugen wegen Schulwechsel?

also ich bin in der 9 Klasse auf einem Gym und möchte die Schule auf ein anderes Gymnasium wechseln. Ich mag meine Schule einfach nicht die lehrer sind komisch und die leute auch. Außerdem ist die andere Schule näher.. aber meine Eltern möchten das ich auf der Schule bleibe, weil sie es nicht notwendig finden und denken, dass es auf der anderen Schule wirkliche Probleme geben könnte. Was kann ich idenn noch sagen, also wieso ich wechseln will? Bei Problemen mit Lehrern oder Schülern wollen sie es sofort mit ihnen persönlich klären das heißt ich kann nicht sagen das ich mit paar Lehrern oder Schülern nicht zufrieden bin.  

...zur Frage

Diebstahl Schulranzen

Hallo,meinem Sohn wurde gestern der schulranzen im sportuntericht gestohlen.Habe einbe Anzeige bei der Polizei gemacht und war in der schule und die wllen mir jetzt erzählen ich müßte die kosten allein tragen....Das kann doch nicht sein,oder?Die Schule hat doch eine Haftpflicht und es ist doch während der schulzeit passiert?LG Tina

...zur Frage

Darf man Arbeiten von Lehrern online stellen?

Hallo!
Meinen Freunden und mir ist heute im Unterricht die Idee gekommen, die Arbeiten von Lehrern auf eine Homepage zu laden, um anderen Schülern unserer Schule zu helfen!
Ist das erlaubt?
lG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?