Darf man sein Kind Wegen seiner Homosexualität aus der Familie verstoßen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, Danke für die ganzen Antworten,inzwischen hat sich alles geklärt.😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie sollte sich mit dem Jugendamt in Verbindung setzen, ich hoffe, die können ihr helfen!

das sind alles keine Gründe, jemanden zu verstoßen, wobei ich das eigentlich nicht unbedingt so bezeichnen würde, wenn sie auf ein Internat soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kikixxy
24.07.2016, 09:55

Sie soll bis sie 18 ist dort zu Schule gehen und dann darf oder kann sie nicht mehr zu ihrer Familie,trotzdem danke  

0

Redet mit deinen Eltern und schildert ihr das Problem und setzt sich euch wohl möglich mit ihren Eltern zusammen um das zu besprechen und den Problemen auf den Grund zu gehen. Vielleicht brauchen ihre Eltern nur mal jemanden ihnen alles in Ruhe erklärt, das löst vielleicht auch noch die anderen Probleme in der Famile.
Sollten die Eltern gar nicht mit sich reden lassen, fahrt zusammen zum Jugendamt und schildert dort euer Problem, die können am ehesten etwas bewegen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kikixxy
24.07.2016, 09:54

Vielen dank aber sie wohnt in Österreich und ich in Deutschland, sie sind umgezogen aber sie wollen sie auf ein Internat schicken  bis sie halt voll Jährig ist ,nahm trotzdem danke 

0
Kommentar von Lucielouuu
24.07.2016, 09:57

Wenn sie dir wichtig ist dann könnt ihr trotzdem was ändern. Sie kann auch alleine und ohne ihre Eltern das Jugendamt und Hilfe bitten.

1
Kommentar von Lucielouuu
24.07.2016, 10:07

Viel Glück :)

0

nein auf keinen Fall!

was man aber "darf" ist, dem Kind/Angehörigen erklären, dass man mir der Tatsache Homosexualität an sich nichts weiter anfangen kann und für dieses Thema deshalb nicht der geeignete Gesprächspartner ist.

Und solange man minderjährig ist, sollte man sich weitgehend nach den Wünschen der Eltern richten.

Es gibt Dinge, die macht man am besten auch heute lieber noch heimlich - um sich selbst und andere vor unangenehmen Vorfällen zu schützen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kikixxy
24.07.2016, 09:51

Danke für deine Antwort aber sie wollen sie auf ein Internat schicken 😢😕

0
Kommentar von Wonnepoppen
24.07.2016, 09:52

Wer ist dann der geeignete Gesprächspartner?

0
Kommentar von Kikixxy
24.07.2016, 10:04

Danke für die Antwort 

1

Was möchtest Du wissen?