Darf man sein Kind noch Jesus nennen?

16 Antworten

Italiener heissen manchmal Gesue, soll Jesus heissen, für die ist das normal. Mit dem Namen Jesus würdest Du Deinem Kind keinen Gefallen tun. Bedenke Hänseleien in der Schule...

Dann würden die Schüler sie mobben.

Ja, man darf. Der Name war lange Zeit in Deutschland unzulässig, ist aber seit 1998 in Deutschland als männlicher Vorname wieder zugelassen. http://lexikon.beliebte-vornamen.de/jesus.htm

warum darf man sein kind nicht judas nennen?

nur weil er ngeblich jesus verraten hat aber es gibt ja 10000 menschen die daran nicht glauben

...zur Frage

Würde Jesus / Gott einem Mörder vergeben der Reue zeigt, der eine Mutter und ihre 4 jährige Tochter getötet hat?

Der ihnen die kehle durchgeschnitten hat.
Einem Kind das ganz am Anfang seines Lebens stand.

Es heisst doch, Gott zeigt für alles Vergebung oder? denn wirklich für alles ?
Wie sehen religiöse Personen diese Frage?

...zur Frage

Ich hab angst das ich nachdem tod in der Hölle lande. Ich bin ein netter Mensch sünden macht jeder niemand ist perfekt. Aber ich vermeide meistens die Sünden.?

Also zu mir, ich rauche nichts, trinke kein alk, habe keine Tattos, und ich bin mit 21 immernoch Jungfrau. Ich möchte mein erstes sex erst nachdem ich verheiratet bin haben.

Ich bin Christ. Jetzt weiss ich aber nicht welche Religion die richtige ist, ich weiss man könnte alle Bücher lesen aber man kannt trtz vlt falsch liegen. Ich glaube an Gott und bete seit 13 Jahren jeden Abend bevor ich ins Bett gehe. Was meint ihr schaut Gott auf Religion? Wenn man ständig an ihn glaubt und ihn anbetet, warum sollte man dann in die Hölle gehen?

...zur Frage

Ist es in Deutschland erlaubt sein Kind Jesus zu nennen?

Ich bin aus Spanien und heiße mit 4. Namen Jesus.

Möchte wissen ob man sein Kind in Deutschland auch mit erstem Namen Jesus nennen darf.

...zur Frage

Was sind Jesus Male? Wer hat solche Male? Wie kann man diesen Vorgang der passiert noch nennen?

...zur Frage

Probleme Jesus nachzufolgen?

Hallo,

ich möchte Jesus nachfolgen, weil ich Jesus liebe und er mich errettet hat.

Nun denke ich mir allerdings, das ich keine Wünsche haben darf. Also das ich nicht den Wunsch haben darf mein Traumhaus zu bauen, etc.

Ich möchte mit Jesus mein Leben leben, aber ich denke mir wenn ich Jesus "nachfolge" das ich mich dann anders verhalten muss als wenn ich mit Jesus mein Leben lebe.

Ich stell mir das Nachfolgen Jesus Christus irgendwie als langweilig vor. Das ich irgendwie ganzen Tag beten soll und keine Wünsche haben darf, etc.

Kann ein Christ mir einen guten Rat geben?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?