Darf man sein Kind Bisasam nennen? (Pokémon)

11 Antworten

bisasam ist kein japanischer name, sondern die deutsche übersetzung ;D aber rein rechtlich gesehen darfst du es nennen wie du möchtest, solange du damit nicht gegen das Urheberrecht cvon jemandem verstößt. Auch beim Fall Pokemon dürfte das der Fall sein. Kurz: Nein.

In Russland haben angeblich Leute ihre Kinder Lokomotive und Elektrizität genannt. Das war in einer Zeit, wo man den Leuten all dies als russische Erfindungen untergejubelt hat. So hab ich das jedenfalls mal gelesen. Solche Namen, wie auch Bisasam dienen dazu das arme Kind zu verspotten.

Noch zu deiner Frage: Ich glaube nicht das dieses als Name zugelassen ist. Da muss man schon nachweisen, dass dies ein gebräuchlicher Name in einem anderen Land ist. Ich mag gar nicht daran denken, wie viele Coca Cola's, Big Mac's und Iphone's bei uns rumlaufen würden, wenn solche Namensgebung gestattet wäre.

 - (Kinder, Namen, Pokemon)

In Österreich und Deutschland wirst du damit keine gute Chance haben, aber ein schönes Beispiel aus Amerika ist, dass eine Familie ihr Kind Dovhakiin genannt hat, also wie das Drachenblut aus Skyrim. Sie sind damit durchgekomen und bekommen ein Leben lang von Bethesda Gratis Spiele.

Darf man natürlich nicht.... Außerdem haben Pokemon im Japanischen, Deutschen und Englishen andere namen...zwar nicht alle aber die meisten..

eigentlich sind es doch japanische Namen oder?

Absoluter Unfug.

Soviel ich weiss - und ich weiss davon beim besten Willen nicht viel - heissen Pokemon in verschiedenen Sprachen jeweils anders - also ist es mit Sicherheit NICHT japanisch.

Du meinst ich brauch ein Grammatikallergiker das bist eher wohl du Raven27 :)^^

0
@Insamor

Ach du meine Fresse.

Du hast aber schon verstanden, was ein Grammatik-Allergiker ist oder? Sowas brauchst du nicht - DU bist es.

Und ja, ich kann kein "scharfes S" schreiben (und einige andere Buchstaben), da ich kein Deutscher bin, nichts mit Deutschland zu tun habe und mir die Sprache selbst beigebracht habe - Siehe Polyglot oder Hyperpolyglot.

0
@Raven27

was hat es bitteschön mit : "scharfes S" zutun ??? wen du an Polyglot oder Hyperpolyglot leidest dan sorry aber wen du dich WEGEN SO NE kleinlichkeit aufregst bist du sicherlich nicht ( normal ) ^^

0
@Insamor

Ich weiss gerade nicht was ich dazu sagen soll.

"Polyglot" ist keine Krankheit oder ein Syndrom, meine Guete. Ein Polyglot (oder zu dt. Polyglott) ist ein Mensch, der viele Sprachen fliessend spricht - in meinem Fall 9 Sprachen.

Die Geschichte mit dem "scharfen S" kannst du vergessen - war halb so wichtig.

LG

0

Was möchtest Du wissen?