Darf man sein Gesicht in der Öffentlichkeit verdecken, weil man hässlich ist / sich fühlt?

8 Antworten

Du darfst dich nicht runterziehen lassen. 

Es ist halt nicht so angemessen mit einem bedeckten Gesicht in der Öffentlichkeit rumzulaufen aber es ist deine Entscheidung. Wenn du dein Gesicht hässlich findest gehe doch mal zum Hautarzt der kann dir da bestimmt weiterhelfen. Aber vlt denkst du das auch nur das du hässlich bist und in wirklich bist du wunderschön. 

was sagen denn deine Freunde dazu das du denkst das du so hässlich bist, wenn sie das auch sagen überleg doch wirklich zum Hautarzt oder normalen Hausarzt zu gehen und mal nachzufragen 

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen, denn ich weis ja nicht genau was du an deinem Gesicht so hässlich findest. was ich aber nicht glaub

Leider habe ich keine Dysmorphophobie. Mit mir persönlich hab ich keine Probleme, lediglich mit dem Verhalten wie andere Menschen mit mir umgehen.

Ein Hautarzt ändert nichts, weil das grundsätzliche Gesicht und die Kopfform sich stark von der Norm unterscheidet.

Trotzdem Danke.

0
@LebenderToter

Lass die anderen Leute reden das kann dir doch egal sein. Hauptsache dir geht es gut und du hast spaß mit deinen Freunden. Fra sie ob sie dir dann auch mal was zu denen sagen und wann ist es vorbei

1

Hallo!

Irgendwie gab es da gestern schon eine Frage, von einem jungen Mann, der nur noch mit einer Sturmhaube durch die Gegend laufen wollte.

Ich habe ihm von einem Bekannten erzählt, dessen Gesicht vollkommen, durch Verbrennungen entstellt ist, und der nur mit einer Maske, vor die Tür geht. Mein Bekannter könnte das niemals verstehen, dass sich jemand freiwillig eine Maske aufsetzt, weil er sich "hässlich" fühlt.

Du magst dich als "hässlich" empfinden, aber letztendlich wird das nicht das Problem sein. Der beste Schutz, ist nicht sich zu "verstecken", sondern ein entspanntes Gefühl zu sich selbst, und eine gesunde Portion Selbstbewusstsein.

Und nur so nebenbei....mit Maske wirst du sehr viel Aufmerksamkeit auf dich ziehen. Da muss man erst recht selbstbewusst sein.

Also denke ich eher, dass der bessere Weg für dich wäre, zu überlegen, wie du eine positivere Sicht auf dein Aussehen bekommst, und mehr Selbstbewusstsein.

Denn eine Maske, wird keins deiner Probleme lösen.......

LG :-)

Das Gelächter wird sicherlich im Gegenteil mehr, aber so gesetzlich dürfte nichts gegen sprechen, also wer will der kann

Muttermal stört

Ich habe im Laufe der Jahre ein kleines Muttermal im Bereich meines linken Mundwinkels bekommen und ehrlich gesagt hasse ich es D: Ich empfinde es als hässlich und ich finde, dass es mein Gesicht zerstört. Ich verdecke es immer mit einem Coverstick, aber das deckt auch nicht mega gut aus und schaut so aus, als hätte ich da zu viel Make-Up oben :( Kennt ihr gute Make-Up Produkte, die es verdecken, ohne dass es mies ausschaut? Oder wie lässt man sich das entfernen? Wie läuft sowas ab und kostet es was?

...zur Frage

Was bedeutet es wenn sich Hunde mit den Pfoten das Gesicht verdecken?

Hi, ich hab schon länger mit Hunden als Haustiere zu tun, aber eine Sache hab ich nie ganz verstanden: Wenn sie sich (meistens mit beiden Pfoten) das Gesicht verdecken bzw. über die Augen/Schnautze wischen. Was drücken sie damit aus?

...zur Frage

Wie kann man als (wirklich) hässlicher Mensch in der Öffentlichkeit sich bewegen ohne ausgelacht oder beleidigt zu werden?

Außer dass ich mir evtl. eine Tüte über den Kopf ziehen muss.

Und nein, ich habe keine Dysmorphophobie. Mein Problem ist nicht, dass ich mich hässlich finde sondern, dass ich in der Öffentlichkeit regelmäßig psychischen Angriffen ausgesetzt bin.

...zur Frage

Gesicht für ein paar Tage verdecken?

Hallo liebe GF-ler! Ich habe durch einen Besuch beim Hautarzt für die nächsten 1-2 Wochen komische Flecken im Gesicht, die danach wieder weggehen - ich traue mich damit allerdings garnicht auf die Straße! Habt ihr eine Idee, wie ich sie in der Zeit verdecken könnte bzw. eine andere Lösung? Lieben Gruß

...zur Frage

Finde mich hässlich. Was kann ich tun?

Hallo,

ich habe momentan vorallem ein starkes Problem mit meinem Selbstwertgefühl. Ich fühl mich einfach nur hässlich. Ich vergleiche mich gar nicht mit den Models in Magazinen, sondern mit Mädels die ich auf der Straße sehe. Ich beneide sie oft, denn ich denke mir immer warum ich nicht so aussehen kann.

Mich stört auch nur mein Gesicht. Ansonsten hab ich eine sehr schöne Figur und bin groß. Manchmal sagen wir welche auch ich soll modeln "Weil du ja so schön groß bist!", aber nie "weil du ein schönes Gesicht hast". :/ Ich hätte kein Problem damit molliger zu sein und dafür ein hübscheres Gesicht zu haben.

Wurde lange Zeit in der Schule gemobbt. Da wurde mir oft gesagt, dass ich hässlich sei. Das hat das Ganze erst ausgelöst. Doch auch in der Öffentlichkeit wurde ich immer wieder darauf hingewiesen. Auch wenn ich mal zu Freunden sage "Ich bin so hässlich", sagen sie oft nur "hmm" und lächeln. Ganz selten kommt ein "Du bist doch eh hübsch" und dann klingt es aber nicht wirklich ernst, sondern eher nach reiner Höflichkeit. Aber sowas frage ich nur, wenn ich mal wieder komplett down bin und meistens macht es das sowieso nur schlimmer. Ich brauche wirklich Tipps, denn es macht mich langsam psychisch komplett fertig. Wie lerne ich zufrieden mit mir zu sein, so wie ich bin?

Danke für Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?