Darf man sein Auto in der eigenen Einfahrt reparieren?

6 Antworten

Nein, da kann die Polizei oder Ordnungsamt nichts.
Ich habe einen 2t-Minivan hinten auf Rampen gezogen, und dann vorne wo die Frontschürze die Unterkante hat auf rund 83cm hoch aufgebockt.
Gefällt wohl einem Nachbarpaar auch nicht (sieht "filigran" aus, halten das evtl. für mimimimimi "Unsicher", obwohl die Hinterräder mit 8-Tonnen-Sicherungsgurten mit den Rampen verbunden sind...), und eine Frau vom Ordnungsamt meinte "sie wolle sich nicht vorstellen wenn das runterkommt und ein Kind..." (Harharhar... *), meinte aber auch, dass das Ordnungsamt auf dem Privatgelände (Einfahrt) keine Handhabe hat. Besonders niocht nachdem es abgemeldet ist.
Irgendwie würde es mich freuen wenn diese Nachbar(i)n merkt dass NICHTS passiert...
Ich werde wohl noch ein Fahrrad mit "Die Polizei ist ein Sammelbecken für Asoziale und Kriminelle" auf einem Fahrrad vor deren Türe am Laternenmast abstellen.
Dann ruft die sicher die Polizei, merkt dann aber nach Tagen, Wochen... dass die NICHTS machen können.
Nicht mal den Zettel vom Rad entfernen. Denn das wäre illegal, eine Straftat, Sachbeschädigung. Tun sie es selbst, gibt es eine Strafanzeige.
Dafür läuft möglichst durchgehend eine Kamera.

Eine Art charakterlich problematischen Menschen durch Zivilcourage etwas Nachhilfe in Sachen Bürgerrechte zu geben...
Ich mache auch noch einen schönen Ausdruck eines Foto einer BRD-Flagge in einer Toilette. Deswegen kann sie ja die Polizei rufen.
Aber damit täten sie mir einen Gefallen, StGB 90a in die Öffentlichkeit zerren...
Das will nicht mal das BKA, habe mal mein Fotos davon online anonym an das BKA gemailt, und es geschah NICHTS...

* Erinnert an das "defa-Kind".
"defa" ist eine Verkehrs-Newsgroup, und wenn da jemand in einer Diskussion "ein Kind auf die Straße stellte", um etwas im Straßenverkehr als besonders gefährlich darzustellen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Yep - ich hatte das gleche "Problem" im letzten Jahr, das sich aber als unkritisch herausstellte. Wenn ihr Euch an die genannten Regelm haltet bzw. es die Hausrodnung nicht verbietet ist das kein Thema. Auf eigenem Grund sowieso nicht. Ein alter VW Bus (T2?) klingt spannend. Was ist es denn für einer? PS: Kennt Ihr den Autoteile-Marktplatz daparto.de Da finde ich in der Regel immer günstige Teie online. Für den T2 Bus 1.6 z.B. findet man 2400 Angebote hier: http://www.daparto.de/category-VW-Typ-2-T2-Bus-16-qq0qq52492qq1

Auf deinem Grund und Boden darfst du das machen, solange du die Ruhezeiten einhältst und das auslaufende Öl und Benzin auffängst.

Ab welchem Abstand zum Haus sind Windräder eine Belästigung für Anwohner?

In meinem früheren Wohnort sollen Windräder aufgestellt werden und die Anwohner möchten sich dagegen wehren, weil der Lärm ihrer Meinung nach eine Belästigung ist. Gibt es eine Regel, ab welchem Abstand Windräder wirklich eine untragbare Zumutung sind oder ist so ein Richtwert noch nicht raus?

...zur Frage

Nachbarn belegen alle Parkplätze?

Hallo,

Ich schildere mal kurz die Situation:
Vor kurzem sind in unserer Nachbarschaft ein Ehepaar mit Ihrem Sohn neu dazu gezogen. Das Haus das Sie besitzen hat eine sehr lange und breite Einfahrt (sind mit die einzigen Nachbarn in der Straße mit einer langen Einfahrt die anderen haben nur eine Garage) in der mind. 2 Autos reinpassen außerdem haben Sie eine große Garage mit Platz für 2 Autos. Es ist so das die Nachbarn 4 Autos haben 2 davon sind große VW Busse eins ist ein Firmenwagen. Wir wohnen in einer Spielstraße was die neuen Nachbarn leider nicht verstehen sprich Sie fahren mit mind. 40 km/h die Straße runter und gefährden auf der Straße spielende Kinder oder Radfahrer. In der Straße gibt es leider nur 5 Parkmöglichkeiten die der Nachbar seit dem Hauskauf und den Renovierungsarbeiten besetzt sprich kein anderer darf dort Parken der 5 Parkplatz wird von einem Auto besetzt welches keiner kennt steht aber schon seit ein paar Wochen dort.
Wir haben auch 4 Autos haben uns aber extra noch 2 Parkmöglichkeiten auf unseren Grundstück bauen lassen das eine Auto steht im Winter bei unserem Wochenendhaus da es ein Saisonauto ist.
Jetzt meine Frage:
Ist das nicht irgendwie unverschämt? Da die anderen Bewohner der Straße extra 1-2 Straßen weiter Parken müssen weil Sie keinen Parkplatz bekommen oder ist das einfach Pech gehabt? Gibt es irgendwie eine Regelung? Oder kann mir einer erklären aus welchem Grund man 4 Parkplätze besetzt obwohl man selber auf seinem Grundstück Parken kann? Nicht das ich falsch verstanden werde ich will hier in keinem Fall die neuen Nachbarn durch den Dreck ziehen verstehe nur irgendwie seine Handlungsweise nicht vielleicht kann mir das einer erklären?

Danke fürs Helfen und durchlesen!

...zur Frage

Warum gibt es in Deutschland kein Hundefleisch oder Pferdefleisch etc. zu kaufen?

In China isst man gern Hunde und Katzen, warum gibt es in Deutschland kein Hundefleisch oder Pferdefleisch etc. zu kaufen? Als Kind ass ich gern Pferdewuerstchen, nun finde ich aber nur Wurst von Huehnchen Kalb Rind oder Schwein, muss das sein? Gibt es da eine gesetzliche Regelung, die Chinesen verbietet in Deutschland Hundesuppe zu essen?

...zur Frage

Vollzeit regelung

Hallo zusammen, folgendes: Ich bin Vollzeit-Angestellte in einem Supermarkt. Ich weiß dass es eine gesetzliche Regelung gibt die dem Arbeitgeber verbietet, den Arbeitnehmer länger als 8 bzw. 10 stunden pro Werktag arbeiten zu lassen. Außer es wurde vorher eine Vertragliche Übereinkunft getroffen, Meine Frage jetzt lautet: Darf mich mein Arbeitgeber von beispielsweise 07:00 - 14Uhr--->2 st. Pause und dann nochmal am selben tag von 16 - 21Uhr einteilen??? Wie ihr merkt habe ich nicht soo die Ahnung und hoffe deshalb auf eure Hilfe...Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Nachbar beschwert sich weiterhin?

Hallo zusammen,

Ich habe vor paar Monaten hier eine Frage bezüglich nächtlichem bellen von meinem Hund gestellt.
Nun das haben wir zum Glück gut in den Griff bekommen. Damit dachte das mein Nachbar auch endlich zufrieden ist.
Mein Hund ist kein Kläffer. Nachts ist er komplett ruhig, außer Jemand klingelt mitten in der Nacht. Dann macht er sich bemerkbar.
Tagsüber schlägt er kurz an wenn jemand fremdes an unserer Tür vorbei läuft.
Ansonsten ist er komplett ruhig.
Gestern hat sich mein Nachbar wieder beschwert, dass der Hund angeblich nur bei ihm anschlägt.
Nach seinen Angaben: kann er es bei anderen machen aber nicht beim ihm. Es ist seine letzte Warnung. Sonst geht er zum Anwalt.
Ich habe mich bedroht gefühlt.
Das der Hund anschlägt ist für einen Hund normal. Zu mal er kurz aufbellt und das wars. Und dashöchstens  paar mal über den Tag verteilt.
Hundehaltung ist bei uns erlaubt. Und die anderen Nachbarn haben keinen Problem mit dem Hund. Sie finden es sogar gut das er anschlägt. Sie fühlen sich sicherer.
Ich weiß nicht, wie ich mit dem Nachbar umgehen soll. Ich wollte mit ihm sprechen, leider blockt er ab.
Ich habe keine Lust auf rechtlichen Streit mit ihm.
Wir haben jetzt angefangen ein Lärm Tagebuch zu führen, falls es doch dazu kommt.
Habt ihr noch weitere Tipps, wie ich die Situation entschärfen kann?

Danke und Gruß

...zur Frage

Darf ich in einer gemeinsamen und ausreichend breiten Zufahrt (4 DHH), welche allen Parteien zu selben Teilen gehört parken/halten?

Ich bin Besitzer einer Doppelhaushälfte. Vor meinem Haus befindet sich eine Zufahrt, welche den Eigentümern von 8 Doppelhaushälften zu gleichen Teilen gehört. Gelegentlich parke ich innerhalb der Einfahrt, oder halte dort für kurze Zeit (ca. 30 Minuten). Ich versperre keine Zufahrt zu einer der restlichen Häuser. Auch die Restbreite der Zufahrt ist ausreichend, um mit einem Pkw an die restlichen Häuser zu gelangen. Es gibt keine im Grundbuch festgelegte Regelung, welche das Parkverhalten innerhalb der Zufahrt regelt. Kann mir jemand eine rechtsverbindliche Auskunft geben?

Besten Dank vorab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?