Darf man schon Fahrstunden nehmen bevor man eine Fahrerlaubnis hat?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dann zerpflücken wir mal die lückenhaften Informationen.

  • Du schreibst »Führerschein«. Also kommst du nicht aus der Schweiz, denn sonst hättest du vom »Führerausweis« und »Lernfahrausweis« geschrieben.
  • Bleiben noch Österreich und Deutschland übrig. Natürlich kann man schon Fahrstunden nehmen bevor man eine Fahrerlaubnis hat - sonst würde man ja nie eine bekommen. :)

Überleg dir noch einmal was du fragen wolltest und antworte dann hier im Thread mit dem was du wirklich wissen willst - als Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arrosssa
23.02.2017, 09:26

also ich hab mich in eine fahrschule angemeldet kann ich theoretisch schon auch anfangen zu fahren

0

Du darfst nicht nur, du MUSST sogar !!!

Wie willst du denn ohne vorherige Fahrstunden (in der Fahrschule) jemals eine Fahrerlaubnis bekommen?

Gruß Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst vermutlich, bevor der Antrag auf Fahrerlaubnis gestellt wurde?

Manche Fahrschule machen das .. andere machen es nicht.

Wichtig ist es meisten das wenigstens der Sehtest vorliegt, damit man weiß ob du mit Brille fahren musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte in der Regel was die Reihenfolge angeht, immer der Fall sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darfst du nicht. Du darfst erst Fahrstunden nehmen wenn dein Führerscheinantrag Genehmigt wurde und bei der Fahrschule liegt. Außerdem musst du vorher noch einen Erste Hilfe Kurs machen und einen Sehtest. Wenn du das alles hast kannst du anfangen.:) Ist gesetzlich vorgeschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appelmus
22.02.2017, 23:27

Reicht, wenn man es rechtzeitig einreicht, wenn man sich zur ersten Prüfung anmeldet.

0
Kommentar von Aliha
23.02.2017, 00:24

Du scheinst nicht zu wissen was eine Fahrerlaubnis ist.

0
Kommentar von melman86c
23.02.2017, 00:57

Komisch, ich habe schon vorher Fahrstunden genommen.

0
Kommentar von 19Michael69
23.02.2017, 16:12

Nein darfst du nicht.

Wenn du das halt einfach weggelassen hättest ;-)

Gruß Michael

0

Du brauchst ja Fahrstunden damit du eine Fahrerlaubnis bekommst :D
Oder meinst du die Genehmigung von der Fahrschule? Die brauchst du schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder nimmt Fahrstunden BEVOR er die Fahrerlaubnis bekommt. Diese ist nämlich die bestandene Führerscheinprüfung ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sogar zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dazu sind ja Fahrschulen da :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du brauchst einen Führerschein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht doch garnicht anders....

erst Fahrstunden, dann Fahrerlaubnis.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?