Darf man Samen für den Wunderbaum über Amazon.de kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar, die darfst du überall kaufen. Auch in Pflanzencentern werden die angeboten. Es gibt zig hochgiftige Pflanzen, die man kaufen und im Garten oder im Kübel ziehen kann.

Es gibt keinen Garten, in dem nicht die Hälfte der Pflanzen giftig oder hochgiftig ist. Beim Wunderbaum sind es nur die Samen, bei Fingerhut, Eisenhut, Maiglöckchen z.B. ist es die ganze Pflanze, trotzdem darf sie jeder im Garten haben.

Verboten sind nur Pflanzen, die verbotene Inhaltsstoffe haben, wie Schlafmohn oder Hanf. Pflanzen, aus denen man Rauschmittel herstellen kann. Deren Anbau unterliegt dem BtmG. Alles andere kannst du problemlos im Garten haben.

Mit den Rizinus-Samen gehst du bitte sehr vorsichtig um, verlierst keinen und läßt keinen rumliegen. Wenn die Pflanze geblüht hat und Samen bildet, entfernst du diese bitte und läßt sie so verschwinden, daß kein Mensch und kein Tier drankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist nicht bekannt, daß Ricinus-Samen Handelsbeschränkungen unterliegen. In vielen gut sortierten Gartenläden kriegt man sie. Als "Wunderbohne" wurden sie schon zu meiner Kinderzeit verkauft. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Samen solltest du bei der Fa. Africrops in Berlin kaufen. Mit denen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Lieber etwas mehr bezahlen als kranke Pflanzen zu züchten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?