Darf man Regenwasser trinken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar könnte man es theoretisch trinken - mindestens 1 x grins Aber im Ernst: Bei dem ganzen Dreck, welcher sich in der Luft befindet, würde ich es nicht so trinken. Wenn Du die Möglichkeit hast, gehe doch mal bei Dir auf eine Internetseit mit den örtlichen Luftmessungen. Du wirst Dich wundern, was dort alles an Substanzen aufgelistet und in welchen Mengen es vorhanden ist. Logisch, dass die Konzentration in Ballungsgebieten um ein Vielfaches höher ist, als auf dem Land.

solche Daten sind am ehesten über das zuständige Amt für Umweltschutz erhältlich

0

Natürlich könnte man Regenwasser trinken. Aber ich würde es an Deiner Stelle nicht tun. Oder würdest Du destilliertes Wasser - das von allen Inhaltstoffen befreit ist - trinken, das zudem noch mit allem Schmutz, vielleicht auch Ungeziefer versehen ist? Dies fragte MfG rasch

wie gehabt. mein vorredner hat recht. man sollte wirklich nicht das regenwasser trinken. schadstoffe werden über die luft transportiert. der regen (die wassertropfen) binden die schadstoffe an sich. somit werden die schadstoffe beim trinken von regen aufgenommen. gruß

Ich würde es nicht tun, man weiß ja gar nicht welche schädlichen Stoffe aus der Luft darin enthalten sind!

Was möchtest Du wissen?