Darf man Radio-Musik in Videos verwenden, die man auf Verantstaltungen zeigen will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meiner Ansicht nach musst du dir da keine Sorgen machen. Sofern der Abiball als Schulveranstaltung gewertet wird, müsste das alles von der GEMA als vergütungsfrei gewertet werden. 

Hier der Wortlaut der GEMA:

Vergütungsfreie Veranstaltungen nach §52 Urheberrechtsgesetz.

Nach § 52 UrhG sind bestimmte Veranstaltungen von einer Vergütungspfl icht freigestellt. Hierbei sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: Die Veranstaltung darf nicht dem Erwerbszweck des Veranstalters oder eines Dritten dienen.

Die Teilnehmer der Veranstaltung müssen ohne Entgelt zugelassen werden.Ausübende Künstler dürfen keine besondere Vergütung erhalten.Es muss sich um eine Veranstaltung der Jugendhilfe, der Sozialhilfe, der Alten- und Wohlfahrtspfl ege, der Gefangenenbetreuung oder eine Schulveranstaltung handeln.Die Veranstaltung muss eine soziale oder erzieherische Zweckbestimmung verfolgen.Die Veranstaltung darf entsprechend dieser Zweckbestimmung nur einem bestimmt abgegrenzten Kreis von Personen zugänglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich gehe mal davon aus das ein Abi Ball keine öffentliche Veranstalltung ist sondern sich eher im privaten Rahmen bewegt. Daher ist es meiner Meinung nach erlaubt alles zu spielen und zu zeigen ohne Linzenzrechtlich wo anzuecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider hält auch in diesem Fall die GEMA die Hand auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?