Darf man postkarten selber machen..und verkaufen?

3 Antworten

ja, acht nur darauf das du keine geschützen bilder verwendest oder muster die geschützen nahe kommen

Du kannst sie im Netz verkaufen, musst dich aber definitiv beim Finanzamt anmelden (vorher). Ob du auch ein Gewerbe anmelden musst, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Außerdem musst du AGB, Widerrufsrecht u. ä. auf deiner Homepage veröffentlichen. Ohne Rechtskenntnisse geht das nicht ohne weiteres.

Und zu guter letzt musst du auch gut kalkulieren, damit du auch Gewinn erzielst und nicht mehr ausgibst als du einnimmst.

Steuern/Abgaben musst du natürlich nur zahlen, wenn du auch Einnahmen hast und diese nicht durch Betriebsausgaben aufgefressen werden.

Außerdem musst du eine EÜR (Einnahmen-Überschuss-Rechnung) für das Finanzamt führen wenn du als Kleinunternehmer eingestuft wirst. Allerdings musst du die Umsatzsteuer nicht extra ausweisen.

Kurzum: Im Internet etwas zu verkaufen ist nicht so einfach wie man denkt!

Na klar, ich mache meine Karten immer selber, nur Briefmarken, die muss man kaufen =) Gewerbetreibend ist man erst wenn man erfolg damit hat, ist aber eher unwahrscheinlich

Was möchtest Du wissen?