Darf man Polizisten filmen?

6 Antworten

Die Frag ist zwar schon lange her, aber ich muss trotzdem noch antworten. Jede Antwort hier ist Bullshit. Es ist in Deutschland grundsätzlich erlaubt in der Öffentlichkeit zu filmen und zu fotografieren. Die Persönlichkeitsrechte sind erst betroffen, wenn das Material veröffentlicht wird!!! 6000 € und 5 Jahre Haft sind absoluter blödsinn. Polizisten im Dienst können nichts dagegen unternehmen gefilmt zu werden. Bei einer Veröffentlichung können sie aber auf eine unkenntlichkeitsmachung bestehen (Wie jeder andere auch) Polizisten können dir allerdings nen Platzverweis geben, wenn du zum Beispiel eine polizeiliche Handlung beeinträchtigst, gegen das Filmen können SIe aber grundsätzlich nichts unternehmen, du bist auch nicht verpflichtet Material abzugeben, es sei denn, es wird als Beweismaterial in einem Prozess benötigt. DAS heißt allerdings nicht, dass sie es nicht versuchen werden! In letzter Zeit gab es einige Vorfälle, die aus presserechtlicher Sicht sehr problematisch sind. Die Pressefreiheit gilt übrigens nicht nur für Journalisten mit Ausweis. JEDEM ist es erlaubt, seine Meinung in Wort und Bild festzuhalten und diese zu veröffentlichen, auch die Rechereche (also in diesem Fall das Filmen ist dir erlaubt) Der Presseausweis ist nur eine Art unterstützdendes Element. Also: Du darfst Polizisten filmen! Es gibt KEINE Strafen, schon gar keine 5 Jahre HAft und 6000 Euro Strafe!!

Ohne seine/ihre einverständniss darfst du wede einen Polizisten noch einen Bauarbeiter oder irgenjemanden filmen. Wenn du ihn aber Fragst, und er einwilligt dann schon. Wenn du dich nicht dran hältst darfst du 6000€ zahlen und für 5 Jahre ins Gefängniss, als lass es lieber. Das selbe gilt nicht nur für Video sondern auch für Foto und Tonaufnahmen etc.

Mfg

Entschuldige bitte, aber wie kommst du zu dieser Weisheit, dass gerade 6000 Euro (eine komische Zahl für ein Strafverfahren und bei einer Strafe bis zu fünf Jahren ist das vorauszusetzen) und 5 Jahre Gefängnis auf jemanden zukommen der einen Polizisten nur filmt, und diese Aufnahmen nicht einmal veröffentlicht?

0

nein, das ist gesetzlich verboten und kann mit bis zu 6000 € strafe und 5 jahren haft bestraft werden.

Polizisten filmen erlaubt?

Ist es erlaubt einen bzw. mehrere Polizisten zu filmen z.B. in Polizeikontrollen oder bei Verhaftungen oder können die einen zwingen die Kamera aus zu machen

...zur Frage

Darf ein Polizist bei Personenkontrollen Unwahrheiten erzählen?

Hallo liebe Community. Ich wurde vor wenigen Tagen von der Polizei kontrolliert. Gesucht wurden 3 vandalierenden Jugendlichen, gefunden wurde ein still sitzender Jugendlicher. Abends, kleiner Park, etwas am Rande. Ich konsumierte im Moment Cannabis als ich die Polizisten, etwa 100m entfernt, gesehen habe. Ich drückte den joint aus und warf ihn ein paar Meter weit weg. Als die Polizisten verstehen wollten dass ich nicht eine der gesuchten Personen bin, wurde ich auf den Cannabisgeruch angesprochen. Der Polizist sagte "Laut dem deutschen Gesetz ist es illegal Cannabis zu konsumieren" welches ich beneint habe. Die Polizisten haben die Umgebung gründlich durchsucht und den oben besagten Joint gefunden. Der Polizist fragte mich ob er den Joint zertreten darf, worauf ich mich flachsen lassen habe, und es mit "gehört nicht mir, kann nicht darüber entschieden" beantwortet habe. Jetzt zur eigentlichen Frage. Darf ein Polizist so eine Aussage treffen, und darf er den Joint (theoretisches Beweismaterial) einfach so zertreten? Liebe Grüße

...zur Frage

Polizei filmen erlaubt?

Moin, und zwar wollte ich fragen ob es in Deutschland wirklich erlaubt ist die Polizei zu filmen. Wenn ja, darf ich Sie jeder zeit filmen, oder nur in bestimmten Situationen? (z.B. nur wenn man/ich kontrolliert wird/werde, oder auch wenn sie einfach nur an mir vorbei laufen/fahren). Danke im voraus.

...zur Frage

Polizei während der Arbeit filmen erlaubt?

Juten Abend,

Meine Frage ist ob man das Recht hat Polizisten während einer allgemeinen Verkehrskontrolle oder sonstigem Grund das sie jemanden anhalten Filmen darf?

Ich meine jetzt nicht das Handy rausholen und drauf los filmen, sondern wenn Beispielsweise die Helmkamera noch an ist. Man sieht es ja oft auf Youtube, dass das erste ist was die Cops sagen "Put your camera out!" obwohl es in den USA erlaubt ist ein solches Szenario zu Filmen.

Also, darf ich die Helmkamera an lassen, wenn mich eine Streifen Anhalten würde? Auch wenn man mich bitten würde sie auszumachen, würde ich mich strafbar machen wenn ich das nicht tue?

Danke für die hoffentlich Hilfreichen Antworten,

lg Helge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?