Darf man Openstreetmap-Karten mit eigenen Polygonen überlagern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prinzipiell scheint es wohl erlaubt zu sein, OSM-Layer mit eigenen Layern zu kombinieren. Das geschieht ja auch an allen Ecken und Enden. Wenn deine Gebäudeumrisse dann auch aus OSM sind, ist es ja noch besser. Dann gehört ja alles zur gleichen Quelle. Vergiss nur nicht den Copyright-Hinweis in der Karte.

Zu GoogleMaps kann ich nichts sagen. Das hängt wahrscheinlich auch davon ab, inwiefern deren API es erlaubt, solche Hervorhebungen einzubauen. Ein bloßer Screenshot ist meines Wissens nach nicht erlaubt.

Und wieso solltest du den Besitzer um Erlaubnis bitten? Sein Gebäude ist doch eh schon in der OSM-Datenbank und unzähligen anderen.

Am besten stellst du solche speziellen Fragen nicht hier, sondern im OSM-Forum: http://forum.openstreetmap.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitere Frage zum Thema, die mir noch eingefallen ist: Muss man die Besitzer der Grundstücke/Gebäude um Erlaubnis fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?